Doris Hofer / 15.12.2018

Gesunde Snacks für TV-Abende

Es ist Samstagabend. Sie haben einen tollen Film auf Netflix ausgesucht und sind mit der ganzen Familie vor dem Fernseher versammelt. Da gehört etwas zu knabbern schlichtweg dazu. Ich zeige Ihnen drei Rezepte, die bei uns zu Hause sehr gut ankommen.

Rosmarin-Chips

Vermischen Sie alle Zutaten in einer Schüssel und warten Sie eine Stunde, damit die Samen aufquellen können.

 

Heizen Sie den Ofen auf 100 Grad vor und streichen Sie die Paste dünn auf ein Backpapier. Dann während zwei Stunden bei niedriger Temperatur backen, abkühlen lassen und in mundgerechte Stücke brechen.

Gurkenstengel mit Humus

Wenn Sie die Kichererbsen am Vorabend einlesen, sind sie im Dampfkochtopf im Nu gekocht. Nach dem Abkühlen beginnt die etwas mühselige Arbeit. Die Hülle muss nämlich entfernt werden. Man kann aber auch eingelegte Kichererbsen kaufen, dann entfällt dieser Aufwand. Die Rande weichkochen und mit den übrigen Zutaten in den Mixer geben. Vor dem Servieren können Sie ein paar Tropfen Olivenöl über den Humus träufeln, die Gurken schälen und in Stäbchenform schneiden.

Apfelstücke mit Erdnussbutter

Erdnüsse haben einen hohen Proteinanteil und schmecken in Kombination mit einem süss-sauren Apfel einfach hervorragend. Wenn Sie Erdnüsse nicht mögen, können sie stattdessen auch Haselnüsse oder Pistazien verwenden.

 

Alle Zutaten bis auf den Apfel in den Mixer geben und zerkleinern. Ich bereite diesen Snack jeweils für meine Kinder zu, wenn sie aus der Schule kommen und Hunger haben. Er ist eine gesunde Zwischenmahlzeit, die ihnen nicht den Appetit für das Abendessen raubt.

 

Die Erdnussbutter schmeckt auch gut auf einem Stück Brot oder um den Haferbrei zu garnieren.

Über
Doris Hofer

Ich heisse Doris Hofer, bekannt bin ich aber als Squatgirl. Mit 42 Jahren bin ich fitter als vor 20 Jahren, weil ich jetzt weiss, worauf es ankommt. Auf dem Visana Blog verrate ich euch, wie ich es schaffe, trotz Arbeit, Kindern und Hund fit und voller Energie zu bleiben. Wir trainieren zusammen bequem im Wohnzimmer und bereiten einfache, aber gesunde Mahlzeiten vor, die ihr auch ins Büro oder in die Schule mitnehmen könnt.

Kommentare Blog-Regeln'