zurück zur Übersicht

Relax-Tees zur optimalen Entspannung

Zoe Cookinesi
Zoe Cookinesi
«Abwarten und Tee trinken» ist nicht einfach nur eine Floskel. In unserem hektischen Alltag, in dem wir von Meeting zu Meeting hetzen, wäre es oft besser mit einer Tasse Tee kurz innezuhalten. Und auch für die, die abends Hilfe brauchen können, um ins Schlummerland zu gelangen, gibt es feine Teemischungen als Einschlafhilfe.

Duftende Kräuter, köstliche getrocknete Früchte, Blumen und Gewürze als Tee aufgebrüht verbreiten einen wunderbar schmeichelnden Duft, wärmen uns von innen und können uns aktiveren oder entspannen. Aber Vorsicht: Von Power- oder Relax-Tees sollte man nicht mehr als drei Tassen pro Tag trinken.


 

Diese Ingredienzien lassen Ihre Seele baumeln und sorgen für gute Laune

Kamille, Lavendel, Melisse, Baldrian und Fenchel haben einen beruhigenden Effekt und eignen sich daher optimal als Relax-Tee. Kombiniert mit den Gute-Laune-Machern Johanniskraut, Süssholzwurzel, Eisenkraut, Hopfen, Vanille, Zimt und Kakao kann man entspannt seine Pause geniessen.

 

Beim Zusammenstellen Ihrer eigenen Geschmacksrichtungen können Sie sich freien Lauf lassen. Für eine Relax-Tee-Mischung sollter Sie allerdings immer Kräutertees verwenden, da sie kein Teein, wie in Schwarz- oder Grüntee enthalten. Zudem sollte eine Komponente immer dominieren. Diese dann ergänzt mit Blüten oder Früchten machen die Mischung nicht nur optisch hübscher, sondern auch geschmacklich noch blumiger oder fruchtiger.

 

Wer es gerne etwas Süsser mag, kann den Tee mit Honig anreichern. Heissgetränke  immer auf Trinktemperatur abkühlen lassen, bevor Honig hinzugefügt wird. Auf diese Weise gehen die natürlichen Inhaltsstoffe des Honigs nicht verloren.

Lavendel und Thymian gegen Kopfschmerzen und Nervosität

Wenn Ihnen der Kopf brummt und Sie sich total angespannt und nervös fühlen, sind Lavendel und Thymian die richtige Kombination, um sich zu entspannen.

 

Dafür einfach getrocknete Lavendelblüten und ein paar getrocknete Thymianzweige mit heissem Wasser aufgiessen und nach Belieben mit Honig süssen.

Gute Laune Tee aus Johanneskraut, Minze und Orangenschale

Der stressige Morgen schlägt Ihnen auf den Magen und die Laune? Dann heitert eine Mischung aus Johanneskraut- und Minzeblättern mit frischer Orangenschale wieder auf und entspannt zugleich den Magen.

 

Alle Zutaten mit heissem Wasser übergiessen, 10 Minuten ziehen lassen und fertig ist der Genuss.

Baldrian, Hopfen und Vanille als Einschlafhilfe

Diese Mischung ist perfekt, um nach einem stressigen Arbeitstag zufrieden einzuschlafen.

 

Baldrian, Hopfen und Vanille im heissen Wasser 10 Minuten ziehen lassen, mit Honig süssen und losschlummern.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

War der Artikel hilfreich?
Was können wir verbessern?

Blog-Regeln'

Ähnliche Artikel

Kontakt