Nadine Hirschi / 08.03.2019

Die acht besten Familienspiele für langweilige Wintersonntage

Eigentlich ist der Winter – genau wie jede andere Jahreszeit auch – perfekt um Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Skifahren, eine schöne Tour auf dem Schlitten oder einfach nur eine ausgedehnte Schneeballschlacht gehören zu den schönsten Beschäftigungen in dieser Jahreszeit. Aber leider gibt es da auch diese Tage, an denen es einfach zu kalt ist oder den ganzen Tag regnet.

Für Eltern sind diese Tage besonders «anspruchsvoll». Mein Sprössling hat einen ausgedehnten Bewegungsdrang und möchte sich gern beschäftigen. Da werden die bekannten Spielzeuge und die eigenen vier Wände schnell mal «zu klein». Und genau das ist dann der Moment, in dem nichts über eine ausgedehnte Runde Gesellschaftsspiele in der Familie geht. Für die meisten Gesellschaftsspiele ist mein Sohn noch zu klein. In seinem Alter puzzeln, malen, basteln oder backen wir viel. Aber, dass Gesellschaftsspiele für Gross und Klein nie aus der Mode kommen, beweist die Tatsache, dass wir uns regelmässig UNO-Abende gönnen, wenn meine Familie zusammenkommt. Stundenlang. Mit ganz viel Lachen. Garantiert.

Lieblingsspiele

Und ja, ich habe meine Lieblingsspiele seit ich «Klein» war. Und ich spiele sie immer noch, weil sie einfach unglaublich viel Spass machen. Hier meine acht Favoriten unter den Gesellschaftsspielen für langweilige Winter(sonn)tage:

  1. UNO – keine Frage, das Spiel ist ein Klassiker. Ich liebe es.
  2. HalliGalli – hier sitzt der ganze Tisch auf heissen Kohlen.
  3. Phase 10 – hier ist Geduld gefragt, aber es ist so spannend.
  4. Eile mit Weile – Weil wir alle Schadenfreude in uns tragen.
  5. Die Siedler von Catan – damit habe ich ganz viel Zeit mit meinen Geschwistern verbracht, eine wunderschöne Erinnerung.
  6. Das verrückte Labyrinth – die Regeln sind einfach und schnell erklärt, also steht dem Spielspass nichts im Weg.
  7. Jenga – das Geschicklichkeitsspiel schlecht hin. Besonders viel Spass macht es, wenn man um den Abwasch spielt.
  8. Monopoly – das ist wie UNO, das liebt man einfach.

Und da Gesellschaftsspiele zeitlos sind, eignen sie sich auch für regnerische Frühlings- und Sommer- oder stürmische Herbsttage. Ich wünsche euch viel Spass und viele spannende Spielstunden!

Über
Nadine Hirschi

Seit 2018 unterstütze ich als Content Managerin das Marketing bei Visana. Der Bereich des Online-Marketings hat es mir vor allem wegen seiner Dynamik und Innovationsvielfalt angetan. Als Mutter von einem Kind und zwei Familienhunden wird es mir auch Privat nicht langweilig. Dank meinem Masterabschluss in Sportwissenschaft verfüge ich über ein ausgeprägtes Know How zu den Themen Bewegung und Ernährung welche genau wie eine gesunde Lebensweise fest in meinem Alltag verankert sind.

Kommentare Blog-Regeln'