In wenigen Clicks zur passenden Beratung

Duftsteine Blumen Geschenkidee

Wie machen Sie die Duftsteine?

  • Den Softton oder die Keramiplast Modelliermasse auswallen, ausstechen, kneten, formen und zu Blumen zusammenstellen
  • Nach Vorgabe auf einem Gitter trocknen lassen
  • Mit Stiften und/oder Farbe dekorieren

Bitte beachten:

Wenn der Softton nicht gebrannt wird, kann es passieren, dass er bei intensivem Wasserkontakt wieder aufweicht, deshalb keine Wasserfarben benutzen, sondern „trockene“ Stifte.

Duftsteine beduften

Da die Blüten nicht versiegelt sind, sondern eine raue Oberfläche haben, nehmen sie Duftmischungen sehr gut auf. 2 bis 3 Tropfen auf die Blüte und schon sorgt sie für einen herrlichen, Wohlfühlduft im Haus. Sollte Ihr Dufstein irgendwann sein Aroma verlieren, können Sie ihn ganz einfach neu mit Duftöl beduften. Toll nicht?

Lust auf mehr Geschenkideen?

Besuchen Sie unsere weihnächtlichen DIY-Ideen vom letzten Jahr! - Bienenwachstücher - Feueranzünder - Chilisalbe - Teebeutel und Weihnachtszuckermännchen

Persönliche, praktische Weihnachtsgeschenke kinderleicht selber machen