Patrizia Catucci / 25.05.2020

Upcycling-basteln mit Blechdosen

Konserven-Upcycling: Sind noch einige Konservendosen zu Hause im Keller und noch nicht entsorgt? Tiptop! Statt diese in den Müll zu werfen, stellen wir tolle Upcycling-Projekte mit leeren Dosen vor.

Oft landen sie nach Gebrauch im Müll: Konservendosen. Dabei sind sie vielseitig einsetzbar und eignen sich hervorragend für die Umsetzung von tollen Upcycling-Projekten. Mit wenig Material lassen sich rasch clevere Dosenideen umsetzen: 

Dosenspielspass 3erlei

Für die Dosenwurf-/Setzspiele brauchen Sie nur mehrere bemalte oder beklebte Dosen gleicher Grösse. Und schon können Sie mit nur wenig Material 3 Spiele spielen.

Klassisch: Dosen umwerfen

Ein Klassiker an jedem Geburtstag, an der Gartenparty oder beim Sommerfes, ist auf jeden Fall das Dosenwerfen. Dieses Spiel aus recycelten Dosen ist immer ein Vergnügen und kann drinnen und draussen gespielt werden. Dazu brauchen Sie lediglich Zielgenauigkeit und ein wenig Ballgefühl.

Vorbereitung:

  • Grösse der Dosen ausmessen und aus Packpapier zuschneiden.
  • Die Packpapier-Etiketten mit Zeichnungen, Sprüchen oder Gesichtern optional versehen.
  • Der obere Rand der Konserven (offene Seite) wird ebenfalls unterschiedlich mit Punkten markiert (20 - 100 Pkte).
  • Dosen mit dem bemalten Packpapier bekleben. Dazu das Packpapier um die Dose rollen und hinten mit Klebestreifen zusammenkleben.

 

Und so geht das Spiel:

Die selbst gestalteten Dosen werden gestapelt, die Teilnehmer werfen von einer vorher festgelegten Entfernung auf die Dosen. Gewonnen hat der Mitspieler mit den meisten umgeworfenen Dosen.

Tipp

Keine „Wurfbälle“ vorhanden? Dann können Sie einfach Jonglierbälle aus Luftballons basteln: Reis in ein Plastiksäcklein füllen, mit Klebeband oder einem Knoten verschliessen, «Ventil» vom Ballon abschneiden und über das Säcklein stülpen, einen zweiten Ballon ebenfalls drüberstülpen - fertig!

 

Treffsicher: Punktesammeln mit Dosenwurf

Beim «Dosenpunktefangen» müssen die Mitspieler ihre Treffsicherheit beweisen und Bälle oder Korkzapfen in die Dosen werfen. Die Punktzahl variiert je nachdem in welchen Konserven die Bälle landen.

 

 

Taktisch: Büchsen - Tic Tac Toe

Ein Spielfeld auf den Boden setzen (z.B. mit Besteck oder Ästen). Zwei Spieler erhalten je fünf Dosen und spielen abwechselnd je eine Dose. Wer zuerst drei Dosen in eine Reihe gebracht hat, gewinnt diese Tic Tac Toe Runde.

 

 

Herzige No-Budget-Kräuter-Eule

Egal ob Sie Ihren Balkon aufpeppen oder ihre Küche begrünen möchten, Gärtnern ist immer eine willkommene und sinnvolle Beschäftigung. Sie möchten sich oder jemandem mit einem Kressetöpfchen oder Kräutertöpfchen eine Freude machen? Dann nichts wie los - Ihre Blechdosen aufhübschen und lospflanzen.

Kresse pflanzen

Legen Sie Ihre Eulen mit wenig Steinchen, dann einen Teil mit Watte dünn aus, und halten Sie diese Watte feucht. Kresse-Samen auf die feuchte Watte streuen und abwarten.

 

Nach nur 2-3 Tagen kann die erste Kresse schon geerntet werden und schmeckt wunderbar mit Salat, Rührei, in Saucen und auf Znüni-Brötchen.

 

Variante Stifte-Eule

Ist der Schreibtisch unordentlich? Kein Problem! Einfach eine süsse Dosen-Eule als Stiftehalter benutzen und sich über die Ordnung freuen.

 

Insektenhotel in der Dose

Dieser Basteltipp zum Bau eines hübschen Insektenhotels steht ganz im Zeichen von Upcycling und wird hoffentlich schon bald zum Nistplatz für nützliche und wichtige Insekten.

Die Stängel sollen nicht über den Dosenrand ragen, damit sie vor Nässe geschützt sind. Die Bambus- und Schilfstängel müssen gegen vorne komplett offen sein. Verschlossene Abschnitte und Knoten der Bambushölzer nur als Abschluss in der Dose verwenden. Falls die Hölzer vorne splittern, die offenen Enden jeweils mit Schleifpapier bearbeiten, um Verletzungen zu vermeiden. Halme und Papierröhrchen fest einsetzen. So fallen sie nicht heraus.

Wo kann ich das Insektenhotel aufhängen?

Für das Aufghängen von Insekten-Nisthilfen ist ein sonniger, warmer, wind-und regengeschützter Platz ideal.

Jetzt Newsletter abonnieren

Regelmässig Tipps rund um die Themen Ernährung, Bewegung und Gesundheit erhalten? Dann registrieren Sie sich gleich hier für unseren kostenlosen Blog-Newsletter.

 

Newsletter abonnieren

Über
Patrizia Catucci

Mein Herz schlägt für alles, was mit Familienleben, Bloggen, Trends und Gestalten zu tun hat. Ich war schon immer ein kreativer Kopf. Darum hatte ich bis jetzt meinen Familien-und Rezepteblog ZigZagFood.org, auf dem ich schalten und walten konnte. Den Blog habe ich momentan auf Eis gelegt und arbeite nun seit einem Jahr im Onlinemarketingteam bei Visana, wo ich den Blog betreuen darf. In meiner Freizeit probiere ich am liebsten leckere und vor allem gesunde Foodtrends aus. Ich bastle und gestalte gerne oder ich bin unterwegs in der Natur. Als Mutter zweier Mädchen und Produktdesignerin darf ich auf dem Blog frei nach Dostojewskis Zitat «Die Schönheit rettet die Welt» Eindrücke aus dem Familienleben, Bastelideen, Rezepte-, Gesundheitstipps und weitere spannende Themen aufbereiten und mit Ihnen teilen.

Kommentare Blog-Regeln'