Patrizia Catucci / 25.01.2021

Winterspass: Im und auf dem Eis unterwegs

Die Nasen rot, die Ohren auch: Spielen im Schnee und Eis ist das Höchste. Da bringt man die Kinder sogar zum Winterwandern. Unsere Ausflugstipps im und rund ums Eis eignen sich hervorragend für Familien und sorgen hoffentlich für spannende, unvergessliche Erlebnisse.

Unsere eisigen Ausflugstipps für Gross und Klein: Familienspass garantiert!

Coole Natureislaufbahnen, ein richtiges Iglu unter Anleitung bauen oder fetzige Abfahrten auf dem Snowtube - der Winter lockt in der Schweiz mit eindrucksvollen Erlebnissen.

 

Unsere Schweizer Winterspass-Serie, die wir zusammen mit unserem Partner Schweiz Tourismus ausgearbeitet haben, ist dieses Mal einfach «eisig-gut».

Unterwegs auf Schlittschuhen – die coolsten Natur-Eisbahnen der Schweiz

Schlittschuhlaufen kennt jeder – aber nicht so! Ein grossartiges Bergpanorama, riesige Eisfelder, geschliffene Schlittschuhe und ganz viel Platz. Auf der Alp Raguta erwartet Sie eines der höchstgelegenen Eisfelder Europas.

 

Oder besuchen Sie den märchenhaften Eisweg im Graubünden. Hier drehen Sie keine Runden, sondern Sie fahren durch verschneite Wälder dem Inn entlang. Auf einer Strecke von drei Kilometern gleiten Sie rasant oder gemütlich auf Schlittschuhen dahin. Ein einmaliges, traumhaftes Vergnügen.

Sind Ihre Kinder schon älter? Dann finden Sie es vielleicht zauberhaft, nachts im Schein der Stirnlampe über die gepflegte Eisoberfläche zu gleiten?
 

Unterwegs im Eis: Abenteuer Iglu

Achtung anstrengend! Mit Ihren Kindern bauen Sie unter fachkundiger Anleitung ein Iglu aus Schnee. Am Abend erleben Sie eine unvergessliche Winternacht in der freien Natur.

 

Ist das Bauen eines Iglus nicht Ihr Ding? Sie würden aber trotzdem gerne eine Nacht in einem Hotel aus Schnee verbringen? Weit weg vom Stadtlärm, inmitten der Natur? Kein Problem! Buchen Sie eine Übernachtung mit der Familie in einem der vielen Iglu-Dörfer. Bänke, Nachttische und sogar Teile des Badezimmers: Fast alles besteht aus Eis. Eine Übernachtung im Iglu-Dorf ist einfach einmalig.

 

Unser Tipp: Warme Kleidung nicht vergessen!

 

Auf fetten Reifen über den Schnee

Statt auf dem Wasser auf der vorgefertigten Snowtubepiste runterflitzen? Eingefleischte Schneehasen lassen sich von der aufbereiteten Eisbahn-Strecke nicht abschrecken. Im Gegenteil, mit extra dicken Reifen macht es Gross und Klein riesig Spass, über die coole Piste zu flitzen.

 

Wer es weniger abenteuerlich, aber dennoch eisig mag:

Schneeengel malen

 

Das kann jedes Kind, und das haben auch schon die Eltern gemacht:  Einfach rückwärts in den Schnee plumpsen lassen, Arme und Beine in Hampelmannstellung ausstrecken und diese ein paarmal schliessen und wieder öffnen. Aufstehen. Die Spuren, die im Schnee zurückbleiben, sehen aus wie ein Engel. Welcher ist der hübscheste?

Corona-Update

Da sich die Lage wegen Covid-Restriktionen schnell ändern kann bitten wir Sie, sich vorgängig über angepasste Öffnungszeiten oder geschlossene Angebote online zu Informieren. Geniessen Sie die Ausflüge in der Natur und bleiben Sie gesund.

Jetzt Abonnieren

Über
Patrizia Catucci

Mein Herz schlägt für alles, was mit Familienleben, Bloggen, Trends und Gestalten zu tun hat. Ich war schon immer ein kreativer Kopf. Darum hatte ich bis jetzt meinen Familien-und Rezepteblog ZigZagFood.org, auf dem ich schalten und walten konnte. Den Blog habe ich momentan auf Eis gelegt und arbeite nun seit einem Jahr im Onlinemarketingteam bei Visana, wo ich den Blog betreuen darf. In meiner Freizeit probiere ich am liebsten leckere und vor allem gesunde Foodtrends aus. Ich bastle und gestalte gerne oder ich bin unterwegs in der Natur. Als Mutter zweier Mädchen und Produktdesignerin darf ich auf dem Blog frei nach Dostojewskis Zitat «Die Schönheit rettet die Welt» Eindrücke aus dem Familienleben, Bastelideen, Rezepte-, Gesundheitstipps und weitere spannende Themen aufbereiten und mit Ihnen teilen.

Kommentare Blog-Regeln'