Mujinga Kambundji & Chrigu Stucki geniessen eine An-Mo-Massage

Mujinga und Chrigu geniessen im neuesten Vlog die An-Mo-Druckpunktmassage und erklären was die Massage alles kann.

Was ist die An-Mo oder Tui-Na-Massage?

Die AN-MO Therapie wird als «Mutter der Akupunktur» bezeichnet und gehört wie die Kräuterheilkunde zu den ältesten Therapieformen in der Traditionellen Chinesischen Medizin. An-Mo basiert auf einer beinahe 5000-jährigen Tradition und ist auch unter dem Begriff TUI-NA bekannt.

 

An bedeutet «drücken», mo = «reiben», Tui = «stossen», na = «greifen». Das heisst, dass Gewebe und Organe sowohl lokal (Akupressur), als auch über die entsprechenden Meridiane (Leitbahnen/Kanäle, in denen die Lebensenergie (Qi) fliesst) behandelt werden. Das Geheimnis von An-Mo liegt darin, dass Meridiane und Akupunkturpunkte, nicht wie in der Akupunktur mit Nadeln, sondern mit manuellen Techniken und speziellen Handgriffen stimuliert werden. Der Arzt knetet, streicht, drückt und klopft mit seinen Händen, Fingern, Ellbogen und Füssen über den Körper.

Mujinga Kambundji und Chrigu Stucki geniessen eine An-Mo Massage

Tui-Na-/An-Mo Massage kann im medizinischen Bereich bei Krankheiten, zur Prävention, in der Rehabilitation, aber auch im Sport eingesetzt werden.

Ausnahmsweise sollte auf eine Behandlung mit der An-Mo-Massage verzichtet werden:

• bei akuten Infektionen
• Tumoren
• aktuellen Verletzungen

Allgemein gilt:

 Bei Unsicherheiten konsultieren Sie unbedingt vorgängig einen Arzt.

Was ist TCM?

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) ist ein komplexes medizinisches System. Diese alternative Theraphieform vereint verschiedene Heilmethoden Chinas. Dazu gehören fünf Säulen:

 

  • Die Akupunktur
  • Qigong - Harmonie durch Atem- und Bewegungsübungen
  • An-Mo/Tui-Na – die manuelle Therapie
  • Die chinesische Arzneimitteltherapie
  • Und die «Diätetik» - der Einteilung von Nahrung nach Wirkung

 

Eine zentrale Rolle spielen dabei die fünf Funktionskreise und das Wissen über die menschlichen Energieleitbahnen (Meridiane). Sie sind das übergeordnete Steuerungssystem im Körper und sorgen für das Gleichgewicht der Kräfte. Laut TCM ist ein Gleichgewicht und die Harmonie der Gegensätze wesentlich (Yin&Yang). Eine TCM-Behandlung hat zum Ziel das verlorene Gleichgewicht der Kräfte im Körper wiederherzustellen.


 

Jetzt Abonnieren

Über
Kambundji / Stucki

«Gesund unterwegs» heisst der gemeinsame Video-Blog von Weltklasse-Sprinterin Mujinga Kambundji und Schwingerkönig Chrigu Stucki. Seit Anfang 2020 gehörten Mujinga und Chrigu zum Team Visana. Die beiden Sportler des Jahres 2019 testen im Rahmen ihres Vlogs neue Trends und alte Weisheiten rund um die Gesundheit, Training und Ernährung. Ausserdem geben sie ihr grosses Wissen als Sportler weiter und geben Tipps aus ihrem Trainings- und Wettkampfalltag, die jeder und jedem im Alltag helfen können.

Kommentare Blog-Regeln'