zurück zur Übersicht

Ticino ti amo: 10'000 Schritte in Lugano leicht gemacht

Corinne Dubacher
Corinne Dubacher
Beim Spazieren in und um Lugano machen Sie locker 10'000 Schritte, springen unterwegs ins kühle Nass und geniessen bei Panini und Gelati die Schönheit dieser Stadt.

Lugano lockt mit viel Sonne, südlichem Charme und spektakulären Aussichten. Die Stadtspaziergänge führen links und rechts am See entlang und bieten für grosse und kleine Abenteurer das passende Ambiente.

 

Schweizer Städte zu Fuss entdecken

Wir stellen in den nächsten Wochen vier Stadtspaziergänge von Schweiz Tourismus vor, angereichert mit unseren Geheimtipps. Mit dabei sind St. Gallen, Lausanne, Bern und Lugano. Die Erkundungstouren durch die Städte starten jeweils am Bahnhof und enden bei der Visana-Generalagentur, die sich oft direkt beim Bahnhof befindet. 

Spaziergang 1: Von Lugano nach Gandria – 10‘000 Schritte

Wir starten am Bahnhof in Lugano und spazieren nach Gandria – ins vielleicht romantischste Dorf der Schweiz. Mit dem Schiff gehts gemütlich zurück in die Stadt, auf ein feines Gelati und einen Besuch in der Visana Generalagentur Lugano, wo im Juni und Juli eine kleine Überraschung auf Sie wartet.

1 Panini von Gabbani

Vom aussichtsreichen Bahnhof geht es zu Fuss runter in die Stadt. Im traditionsreichen Spezialitätenladen Gabbani gibt es nebst echtem italienischem Espresso auch 30 Sorten Panini – perfekt für den kleinen oder grossen Hunger unterwegs.

 

571 Schritte

2 Santa Maria degli Angioli

Am Ende der Altstadt kommt man zur Kirche mit dem riesigen und eindrücklichen Renaissance-Wandbild.  

 

1286 Schritte

3 Lugano Arte e Cultura LAC

Gleich daneben befindet sich das Kunst- und Kulturmuseum von Lugano mit vielen interessanten Ausstellungen.

 

1714 Schritte

4 Parco Ciani – Visana Geheimtipp

Nun spazieren wir dem See entlang zum Parco Ciani, der mit Blütenpracht und wunderbarer Aussicht auf den Monte San Salvatore zum Verweilen einlädt.

 

3714 Schritte

5 Lido San Domenico

Vom Park geht es runter zum Hafen und von dort über die Viale Castagnola, die Via Riviera und die Via Cortivo in den Sentiero dell‘ olivo bis zum kleinen, aber feinen Strandbad Lido San Domenico. Geöffnet von Ende Mai bis Mitte September.

 

7429 Schritte

6 Gandria

Die letzte Etappe führt über den malerischen Sentiero die Gandria ins gleichnamige Dorf. Ein Blick auf den Schrittzähler zeigt: Die 10‘000 Schritte sind geschafft!

7 Schiff Ahoi

Das Schiff bringt Sie zurück in die Stadt Lugano. Wir empfehlen, an der Station Lugano-Centrale auszusteigen, weil Sie dann nur noch gut 150 Meter von der Gelateria entfernt sind.

8 Gelati – Visana Geheimtipp

Lugano ohne Gelato? Unvorstellbar. Deshalb von der Schiffsstation schnurstracks in die Gelateria Vanini 1871 spazieren.

 

10'233 Schritte

9 Visana Generalagentur – hier wartet Ihre Überraschung

Die Visana Generalagentur in Lugano finden Sie an der Via Maderno 6. Kommen Sie vorbei und holen Sie sich Ihre Überraschung ab – das ganze Team freut sich auf Sie!

Visana Services AG
Agenzia di Lugano
Via Maderno 6
6901 Lugano

 

Öffnungszeiten: 
Montag und Mittwoch: 8 – 12 / 13:30 – 17 Uhr
Dienstag, Donnerstag, Freitag: 8 – 12 Uhr

Spaziergang 2: Von Lugano nach Carona – 10'084 Schritte

Spaziergang Nr. 2 begeistert Gross und Klein mit einer kurvenreichen Fahrt ins Künstlerdörfchen, mit blühender Blütenpracht, spannenden Themenwegen, einer riesigen Holzschaukel und knuspriger Pizza.

1 Lugano-Paradiso

Vom Bahnhof Lugano zuerst hinunter zum See spazieren, vorbei am Kunstmuseum LAC und dann der schönen Promenade entlang bis nach Lugano-Paradiso.

 

3833 Schritte

2 Postauto

Bei der Station Lugano-Paradiso ins Postauto 434 steigen und sich in knapp 20 Minuten ins hübsche Künstlerdörfchen Carona kutschieren lassen. Ausstieg in Carona, Paese. Gut zu wissen: Gäste, die in Lugano übernachten, fahren mit dem Ticino Ticket gratis Postauto und profitieren von vielen weiteren Vergünstigungen.

3 Hotel Villa Carona – Visana Geheimtipp

Von der Bushaltestelle die Hauptstrasse hinauf zur Villa Carona flanieren und auf der Gartenterrasse des Restaurants feine Tessiner Spezialitäten probieren.

 

4083 Schritte

4 Parco San Grato

Dem Wegweiser in Richtung Parco San Grato folgen. Der Botanische Garten ist ein wahres Paradies für Familien mit Kindern. Auf acht verschiedenen Themenwegen, darunter ein Märchenweg, ein Sinnesweg und ein Panoramaweg, kann man die Blütenpracht spielerisch entdecken. Der Eintritt ist kostenlos.

 

5750 Schritte

5 Spielplatz

Der Spielplatz lädt die Kids zum Toben – und die Erwachsenen zum Pause machen ein (oder ebenfalls zum Toben).

 

6167 Schritte

6 Schaukeln mit Aussicht – Visana Geheimtipp

Wenige Hundert Meter weiter lockt eine Schaukel mit einer fantastischen Aussicht. Während des ersten Lockdowns haben Elisa Cappelletti und Fabio Balassi an besonders malerischen Orten im Tessin Schaukeln installiert. Eine davon steht im Parco San Grato.

 

6667 Schritte

7 Pizza Burger – Visana Geheimtipp

Hungrig auf Pizza, Burger oder beides? Im Take-away Pizza Burger Lugano kommen die Burger im fluffigen Pizzabrot. Mit dem Postauto 434 bis Lugano, Centro. Der Hauptstrasse in östlicher Richtung folgen und rechts in die Via Luigi Lavizzari einbiegen. Essen zum Mitnehmen bestellen und gleich nebenan im Parco Ciani geniessen.

 

10'084 Schritte

Wettbewerb

Für alle, die den Stadtspaziergang ausserhalb der Öffnungszeiten der Generalagentur machen – und daher die Überraschung nicht persönlich abholen können – offerieren wir ein Zückerli:

 

Wir verlosen Ferien in der Schweiz im Wert von CHF 4000.-! 

 

Warmgelaufen?

>> Möchten Sie noch weitere Schweizer Städte zu Fuss entdecken? Hier geht‘s zum etwas anderen Stadtspaziergang durch Bern

 

Ein Sommer voller Städtetrips in der Schweiz? Weitere spannende Stadtspaziergänge findest Du in der Broschüre «Städte» von Schweiz Tourismus.

Sagen Sie uns Ihre Meinung

War der Artikel hilfreich?
Was können wir verbessern?

Blog-Regeln'

Ähnliche Artikel

Kontakt