Gesundheitsförderung am Arbeitsplatz

In der Ausgabe 1/17 haben wir die Wichtigkeit gesundheitsfördernder Massnahmen angesprochen, um Ergonomie, Bewegungsförderung und psychische Gesundheit anzugehen. Diese gesundheitsfördernden Massnahmen tragen signifikant zur Verbesserung der Gesundheit der Arbeitnehmenden bei.
  • BGF Massnahmen planen und umsetzen

    BGF-Massnahmen im Rahmen eines systematischen BGM planen und umsetzen

    Bei der Massnahmenfestlegung geht es darum, einerseits verhältnisorientierte Interventionen zu planen, dies mit dem Ziel, gesundheitserhaltende und gesundheitsfördernde Verhältnisse zu schaffen. Andererseits soll mit verhaltensorientierten Interventionen das individuelle Gesundheitsverhalten verbessert werden.

    Um eine nachhaltige Wirkung zu erzielen, sind verhaltens- und verhältnisorientierte Massnahmen miteinander zu verknüpfen, wobei den verhältnisorientierten Massnahmen mehr Gewicht beigemessen werden soll (Quelle: Auszug aus der Wegleitung «Qualitätskriterien für das Betriebliche Gesundheitsmanagement», Version 01012017).

    Wir legen mit unseren BGM-Dienstleistungen spezielles Gewicht auf die verhältnisorientierten Massnahmen und haben dafür ergänzende Angebote an verhaltensorientierten Massnahmen.

     

    Haben Sie Fragen?

    Für weitere Auskünfte steht Ihnen unser Team Betriebliches
    Gesundheitsmanagement gerne zur Verfügung, rufen Sie
    uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

    Visana Services AG
    Firmenkunden
    Betriebliches Gesundheitsmanagement
    Weltpoststrasse 19
    3015 Bern

    Telefon 031 357 94 74
    Fax 031 357 96 29
    E-Mail bgm@visana.ch

    visana.ch/firmenkunden

  • Was macht Visana im BGF?

    Was macht Visana für die Gesundheit ihrer Mitarbeitenden?

    9. Jahrestagung der sportwissenschaftlichen Gesellschaft der Schweiz (SGS) − Talk sponsored by Visana

    Referat «Gesundheit am Arbeitsplatz: Lift ausser Betrieb»

    Unter dem Kongressthema «Sport und Gesundheit» fand am 9. und 10. Februar 2017 die Tagung der Schweizerischen Gesellschaft für Sportwissenschaft (SGS) an der ETH Zürich mit rund 200 Wissenschaftlern aus dem Sportbereich statt.

     

    Visana Services AG wurde angefragt, ob sie einen Beitrag zur Tagung beisteuern würde. Das Team Betriebliches Gesundheitsmanagement von Visana entschied sich für einen Auftritt im Symposium «Einfluss von Sport und Bewegung auf Gesundheit und Rehabilitation». Das Referat fokussierte auf die Aktivitäten und Massnahmen von Visana im Bereich des Betrieblichen Gesundheitsmanagement.

  • Wirtschaftlicher Nutzen von BGF

    Wirtschaftlicher Nutzen betrieblicher Gesundheitsförderung und Prävention

    Die Beweislage zum ökonomischen Nutzen betrieblicher Gesundheitsförderung und Prävention ist nach wie vor heterogen. Die herangezogenen Reviews weisen insgesamt auf einen positiven Return on Investment (ROI) hin: zum Beispiel für Einsparungen medizinischer Kosten bei 1:3 und für die Senkung krankheitsbedingter Fehlzeiten bei 1:2.

    Auszug aus «iga.Report 28, Wirksamkeit und Nutzen betrieblicher Prävention»