Wenn Mitarbeitende erkranken oder verunfallen und womöglich für längere Zeit ausfallen, kann ein individuelles Case Management angezeigt sein. Im Rahmen eines solchen Case Managements übernimmt Visana die Koordination zwischen Arbeitgeber, dem erkrankten oder verunfallten Mitarbeitenden sowie den Ärzten und betroffenen Versicherungen (IV, ALV, BVG), um die Genesung des Mitarbeitenden und seine Rückkehr an den Arbeitsplatz mit geeigneten Massnahmen optimal zu unterstützen.

Visana bietet die individuelle Betreuung für erkrankte und verunfallte Mitarbeitenden an. Diese wird durch qualifizierte Fachpersonen sichergestellt. Unsere Spezialisten stellen eine optimale Betreuung, die individuelle Begleitung und Koordination sämtlicher Massnahmen sicher, um erkrankte und verunfallte Mitarbeitende rasch wieder in den Arbeitsprozess zu integrieren.

Die langjährige Erfahrung zeigt, dass sich die Erfolgschancen einer schnellen Rückkehr an den Arbeitsplatz durch die frühzeitige Intervention erhöhen. Dadurch reduzieren sich die Kosten für Lohnfortzahlungen sowie die Versicherungsprämien.

Visana arbeitet schweizweit mit qualifizierten Fachärzten zusammen und holt bei Bedarf Zweitmeinungen ein. Wir streben den Erhalt des bestehenden Arbeitsplatzes an, beraten und unterstützen bei erforderlichen Arbeitsplatzanpassungen und helfen bei einem notwendigen Umschulungsprozess.