BGM einführen

Fördern Sie die Gesundheit Ihres Unternehmens

 

 

Die Einführung eines Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) in einem Unternehmen wirkt sich nachweislich positiv auf das Befinden der Mitarbeitenden aus. Sämtliche Fäden laufen dabei beim Gesundheitsmanager − dem verantwortlichen Projektleiter − zusammen. Lernen Sie die Prozesse und die Erfolgsfaktoren bei der Umsetzung kennen und kommen Sie mit auf eine BGM-Zugreise, welche die einzelnen Projektschritte symbolisiert und nachhaltig visualisiert.

Zielgruppe:

Projektleitende und Personalverantwortliche, die in ihrem Betrieb ein BGM einführen möchten

Ausbildungsziele: 

Die Teilnehmenden

  • verstehen die wichtigsten Eckpunkte für eine erfolgreiche Initialisierung eines BGM
  • wissen, wie sie Absenzen erfassen, analysieren und interpretieren können
  • können für sich entscheiden, welches Analyseinstrument sie im Betrieb sinnvoll anwenden können
  • entwickeln einen Plan zur Massnahmenumsetzung
  • entwerfen eine Idee, wie sie die Wirkung und Ergebnisse von BGM messen wollen
Seminardauer: 1 Tag
SGAS 2 Punkte
Preis: CHF 390.−

Herzlichen Dank für Ihr Engagement. Das Seminar war sehr interessant und lehrreich. Ich bin voll motiviert, in unserer Verwaltung ein BGM einzuführen. Gemeindeverwaltung Steffisburg