Feierabend-Austausch

Herzlich willkommen zu unserem Feierabend-Austausch – dem kostenlosen Forum für Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM).

Der Einladung zum Feierabend-Austausch 2019 «Selbstmanagement und Veränderung» sind auch dieses Jahr zahlreiche Gäste gefolgt. In Winterthur, Basel und Bern war das Publikum Teil des Interaktionsvortrages «Veränderung. Mal anders.» von Nicola Fritze. Charmant, aber direkt hat die mehrfach ausgezeichnete Rednerin den Gästen vor Augen geführt, wie sie selber auf Veränderungen reagieren.

Manfred Ihle und Jürgen Lauer mussten auf veränderte Gegebenheiten der Eiffage Suisse AG reagieren. Wie sie damit umgegangen sind, war der Fokus in der Podiumsdiskussion. Mit dabei waren auch Moderatorin Nina Havel und das BGM-Team der Visana.

  • Worum geht`s

    Veränderungen gehören zum Leben. Einerseits suchen wir Veränderungen, andererseits rufen sie in uns auch Ängste hervor. Wir ziehen Kontinuität und Sicherheit vor, obwohl wir merken, dass die alten Gewohnheiten nicht mehr zu unserem Leben passen.

    Mit dabei waren:

    Nicola Fritze

    Mehrfach ausgezeichnete Rednerin, Studium der Pädagogik und Organisationspsychologie, Autorin von Ratgebern und Fachartikeln.

    Mit ihrem mitreissenden und interaktiven Stil gehört sie seit über 10 Jahren zu den Top 100 Excellence Speakers und erhielt 2010 den 5 Sterne Rednerpreis in der Kategorie «Best Performer», eine der höchsten Auszeichnungen der Rednerbranche. Ihr reichhaltiger Erfahrungsschatz spiegelt sich in ihren Vorträgen wieder.

    Manfred Ihle

    Leiter Human Resources der Eiffage Suisse AG

    Eiffage Suisse sieht sich mit der Herausforderung konfrontiert, die Ausfallquote zu reduzieren und Strategien sowie konkrete Massnahmen im Umgang mit Belastungen zu entwickeln bzw. anzubieten.

    Der Aufbau des betrieblichen Gesundheitsmanagements in Vernetzung mit anderen Themen ist dabei ein zentraler Bestandteil der Aktivitäten.

    Jürgen Lauer

    Leiter Managementsystem und Arbeitssicherheit der Eiffage Suisse AG

    Herr Lauer ist zuständig für das integrierte Managementsystem nach ISO 9001 und OHSAS 18001/ISO 45001 und in Zusammenarbeit mit dem Leiter HR verantwortlich für den Aufbau und die Weiterentwicklung des Themas BGM.

    Nina Havel

    Moderatorin

    Mit der erfolgreichen Show «MusicStar» des Schweizer Fernsehens hat Nina Havel als junge Moderatorin den Durchbruch geschafft. Seither hat sie weitere zahlreiche Events moderiert und ist unter anderem auch als Schauspielerin in der Fernsehpolitsatire «Café Bâle» und weiteren Projekten im Basler Theater Fauteuil, Tabourettli und Häbse zu sehen. 

    Nina Havel hat an der Universität Zürich ein Studium der deutschen Sprach- und Literaturwissenschaft absolviert.

  • Zielgruppe

    Der Feierabend-Austausch richtet sich an Führungspersonen und Mitarbeitende, die sich für Themen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements interessieren.

  • Rückblick

    Rückblick 2018: Mit Salz und Pfeffer zum Erfolg

    Am Feierabend-Austausch vom 13. bis 15. November 2018 entführte uns der Schweizer Spitzenkoch Ivo Adam in die Welt der Gastronomie und berichtete über den Umgang mit Belastungen in seinem Arbeitsumfeld.

    Welche Auswirkungen Druck auf die Gesundheit hat und welche Bewältigungsstrategien es gibt, erklärte Prof. Dr. Andreas Krause, Experte für Arbeit und Gesundheit an der Fachhochschule Nordwestschweiz. Durch den Abend führte die bekannte Schweizer TV-Moderatorin Nicole Berchtold.

    Rückblick Feierabend-Austausch

    2015 - Humor am Arbeitsplatz

    Der Feierabend-Austausch präsentierte sich in diesem Jahr zum ersten Mal als dreitägige Event-Reihe vom 14. bis 16. April 2015 in Winterthur, Luzern und Bern. Das Team Betriebliches Gesundheitsmanagement von Visana business durfte an den drei Anlässen über 350 Besucherinnen und Besucher begrüssen.

    Nach der humorvollen Begrüssung durch Swiss-Comedy-Award-Gewinner Reto Zeller führte Lachtrainer Christoph Emmelmann mit seinem Fachinput zum Thema «Humor am Arbeitsplatz» durch den Spätnachmittag. Die Gäste wurden im Anschluss an den 90-minütigen Event mit einem feinen Apéro verwöhnt und konnten sich gemütlich auf den Feierabend einstimmen.

    2016 - gähn! schnarch! Pfff! - über den gesunden Schlaf

    Wieder ging die beliebte Eventserie, der Feierabend-Austausch, erfolgreich über die Bühne. Wir durften in den Städten Winterthur, Luzern und Bern wieder viele Besucher zum diesjährigen Thema "gähn! schnarch! pffff! – über den gesunden Schlaf", begrüssen.

    Nina Havel, die sympathische Fernsehmoderatorin, führte unsere Gäste mit viel Witz und Charme durch den Abend. Unsere Fachreferenten, Herr Prof. Dr. Christian Cajochen und Herr PD Dr. med. Ramin Khatami, beeindruckten mit spannenden Inputs aus der Theorie und Praxis.

    2017 - Resilienz - Das Geheimnis der inneren Widerstandskraft

    Der Feierabend-Austausch 2017 zum Thema «Resilienz» - die innere Widerstandskraft, Herausforderungen zu bewältigen und an Ihnen zu wachsen, ging vom 14. bis 16. November 2017 in Basel, Bern und Winterthur erfolgreich über die Bühne.

    Der Ex-Skirennfahrer Daniel Albrecht kämpfte sich nach seinem schweren Skiunfall erfolgreich zurück ins Leben. Das Publikum war bewegt und inspiriert von seiner Lebensgeschichte. Patricia von Moos, Psychologin und Resilienz-Expertin erklärte die wissenschaftlichen Fakten. Durch den Abend führte Judith Wernli, Schweizer Radio- und Fernsehmoderatorin.

    Auf diesem Weg möchte ich mich nochmals herzlich bei Ihnen und Ihrem Team bedanken, für den hervorragenden aber auch sehr eindrücklichen Feierabend- Austausch. Einmal mehr ein Abend den man auf keinen Fall verpassen durfte. Ein riesengrosses Dankeschön!!

Rückblick Feierabend-Austausch 2019

Fotos: Eliane Beerhalter Fotografie