Prämie berechnen

Registrieren

Mit dem Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG) fallen die Versicherungsvermittler unter Bundesaufsicht. Kernelement der Regelung ist neben den Informationspflichten gegenüber den Versicherungsnehmern ein zentrales Register für Vermittler.

Für ungebundene Versicherungsvermittler (Makler und Broker) ist der Registereintrag obligatorisch, und zwar sowohl für juristische als auch für natürliche Personen. Alle übrigen Versicherungsvermittler (Kundenbetreuer im Auftrag der Versicherungsgesellschaften) haben das Recht, sich in das Register eintragen zu lassen.

  • Informations­pflicht

    Unsere Beratungsausweise unterstützen Sie bei der Einhaltung der Informationspflicht

    Alle Versicherungsvermittler unterliegen den Informationspflichten nach Art. 45 VAG. Die Vermittler müssen die Kunden bei Kontaktaufnahme mindestens über Folgendes informieren:

    • Identität und Adresse des Vermittlers
    • Herkunft der von ihm angebotenen Versicherungsdeckungen (von einem oder mehreren Versicherungsunternehmen)
    • Vertragsbeziehungen mit den Versicherungsunternehmen
    • Person, die im Haftungsfall zu belangen ist
    • Weiterverarbeitung der Personendaten

    Diese Informationen sind auf einem dauerhaften und für die Versicherten zugänglichen Träger abzugeben. Bei Änderungen muss der Vermittler die Kunden beim nächsten Kontakt informieren.

    Visana stellt den Vermittlern zu diesem Zweck eine Formularvorlage zur Verfügung, welche jeweils den Kunden vorgelegt werden kann.

  • Registrierung

    Wie lasse ich mich bei der Vermittleraufsicht als Vermittler registrieren?

    Sogenannt ungebundene Vermittler (= Makler, Broker, neutrale Versicherungsberater) müssen sich gemäss Art. 43 Abs. 1 VAG in ein von der Finanzmarktaufsicht geführtes Register eintragen. An Versicherungsgesellschaften gebundene Vermittler gemäss Art. 43 Abs. 2 VAG dürfen sich freiwillig registrieren lassen. Das Register ist öffentlich.

    Bei Vermittlerfirmen mit der Rechtsform der Aktiengesellschaft (AG) oder der Gesellschaft mit begrenzter Haftung (GmbH) müssen sich sowohl die juristische Person als auch die natürlichen Personen mit Kundenverantwortung registrieren lassen. Die Eintragung der Vermittlerfirma ersetzt demnach nicht diejenige des angestellten Mitarbeiters mit Kundenverantwortung.

    Bei Vermittlerfirmen, die sich als Einzelfirma oder einfache Gesellschaft organisiert haben, müssen sich hingegen nur deren Kundenbetreuer registrieren lassen.

    Eintragungspflichtige Vermittler  haben von sich aus aktiv zu werden und sich bei der Finanzmarktaufsicht zur Registrierung anzumelden. Dies geschieht elektronisch auf dem Vermittlerportal unter www.vermittleraufsicht.ch. Dateneingabe und Mutationen müssen durch den Vermittler selbst vorgenommen werden. Die Website enthält alle nötigen Informationen.

  • Rahmenvertrag Berufs­haftpflicht

    Wie schliesse ich eine Berufshaftpflichtversicherung ab?

    Für Vermittler, die für Visana tätig sind, bietet die AIG einen Rahmenvertrag für die Berufshaftpflichtversicherung an, bei welchem ein vereinfachtes Verfahren zur Antragsaufnahme angewendet wird.

    Interessierte Vermittler von Visana können sich direkt bei der AIG melden und eine Aufnahme beantragen:

    AIG Europe Versicherungs-Gesellschaft
    Kappelistrasse 7
    8027 Zürich
    Telefon 043 333 37 00
    www.aig.com