Obligatorische Grundversicherung

Hausarztmodell, Telemedizin, freie Arztwahl – auch bei der obligatorischen Grundversicherung gibt es viele Möglichkeiten, Prämien zu sparen. Finden Sie heraus, welches Grundversicherungsmodell am besten zu Ihnen und Ihrer Lebenssituation passt.

Unsere Modelle der Grundversicherung

Kombiniertes Modell

Sie haben immer die freie Wahl: Sie wenden sich an Ihren Hausarzt oder an Medi24.

Combi Care

Hausarzt und Telemedizin

  • Telemedizinische Beratung durch Medi24 rund um die Uhr
  • Persönliche Beratung durch Ihren Hausarzt
  • Behandlungsanweisungen sind einzuhalten

Mind. 14% Prämienrabatt

Prämie berechnen Mehr erfahren

Hausarztmodelle

Ihr Hausarzt oder eine Gruppenpraxis ist erste Anlaufstelle.

Managed Care HMO

Gruppenpraxis

  • Sie wählen eine HMO-Gruppenpraxis
  • Diese Gruppenpraxis ist erste Anlaufstelle und koordiniert Ihre Behandlung
  • Überweist Sie bei Bedarf auch an Spezialisten oder Spitäler
Prämie berechnen Mehr erfahren

Managed Care HAM

Ärztenetz

  • Sie wählen Ihren Hausarzt
  • Dieser Arzt ist Ihre Ansprechperson und koordiniert Ihre Behandlung
  • Überweist Sie bei Bedarf auch an Spezialisten oder Spitäler

Mind. 4% Prämienrabatt

Prämie berechnen Mehr erfahren

Med Direct

Hausarztpraxis

  • Sie wählen Ihren Hausarzt
  • Dieser Arzt ist Ihre Ansprechperson und koordiniert Ihre Behandlung
  • Überweist Sie bei Bedarf auch an Spezialisten oder Spitäler

Mind. 6% Prämienrabatt

Prämie berechnen Mehr erfahren

Telemedizinische Modelle

Kontaktieren Sie immer zuerst Medi24 per Chat oder Telefon.

Tel Care

Verbindliche Beratung +

  • Medi24 koordiniert die Behandlung
  • Die angewiesenen Behandlungsschritte sind einzuhalten
  • Medikamente beziehen Sie bei Partnerapotheken von Visana

Mind. 10% Prämienrabatt

Prämie berechnen Mehr erfahren

Tel Doc

Verbindliche Beratung

  • Medi24 koordiniert die Behandlung
  • Die angewiesenen Behandlungsschritte sind einzuhalten

Mind. 10% Prämienrabatt

Prämie berechnen Mehr erfahren

Med Call

Unverbindliche Beratung

  • Medi24 empfiehlt die notwendigen Behandlungsschritte
  • Die Behandlungsschritte müssen nicht eingehalten werden
  • Sie entscheiden selbst über das weitere Vorgehen

Mind. 5% Prämienrabatt

Prämie berechnen Mehr erfahren

Traditionelles Modell

Das traditionelle Modell: Freie Arztwahl. Sie entscheiden selbst über den Arzt Ihres Vertrauens.

OKP - Die verschiedenen Versicherungsleistungen der Grundversicherung

Häufige Fragen

Was sind die Vorteile einer Grundversicherung von Visana?

Bei Visana bekommen Sie mehr fürs Geld. Ganz egal, für welches Modell Sie sich entscheiden, als versicherte Person profitieren Sie von diesen Zusatzleistungen:  
• Kostenlose Gesundheitsrechtsschutz-Versicherung
• Kostenlose telemedizinische Beratung rund um die Uhr

Wie kann ich Prämien sparen?

Die Ansprüche an die obligatorische Grundversicherung sind so vielfältig, wie es Menschen gibt. Manche wünschen freie Arztwahl, andere schätzen die telemedizinische Beratung.  Je nach Modell und der Höhe Ihrer Franchise können Sie Prämien sparen. 

Beispiel: Wenn Sie sich für das Modell Tel Doc entscheiden, profitieren Sie von mindestens 10 Prozent Prämienrabatt .

Krankenkassenprämie optimieren und sparen

Welche Kosten übernimmt die Grundversicherung?

Die Grundversicherung bezahlt beispielsweise ambulante Behandlungen, Medikamente auf ärztliche Verordnung sowie Spitalaufenthalte auf der allgemeinen Abteilung. 

Was ist die Franchise?

Die Franchise ist Ihre Beteiligung an den Arzt-, Spital- und Medikamentenkosten. Erst wenn die Franchise ausgeschöpft ist, beteiligt sich die Krankenkasse an den weiteren Kosten (abzüglich des Selbstbehaltes). Gut zu wissen: Je höher die Franchise, desto tiefer die Prämien. 
 

Wie hoch ist der Selbstbehalt?

Der Selbstbehalt beträgt 10 Prozent. Sobald die Franchise aufgebraucht ist, beteiligt sich die Visana für den Rest des Jahres zu 90 Prozent an den Leistungskosten. Sie beteiligen sich mit 10 Prozent, jedoch bis maximal 700 Franken pro Jahr. Bei Kindern sind es maximal 350 Franken. 

Wann muss ich eine Unfallversicherung bei der Krankenkasse abschliessen?

Wer mindestens acht Arbeitsstunden pro Woche bei einem Arbeitgeber tätig ist, ist nach dem Unfallversicherungsgesetz (UVG) obligatorisch gegen Berufsunfall und Nichtberufsunfall versichert. Sind Sie jedoch selbstständig erwerbend, nicht erwerbstätig oder weniger als acht Stunden pro Woche bei einem Unternehmen angestellt, müssen Sie bei der Krankenkasse den Zusatz Unfall mitversichern.
 

Wer bezahlt was bei einem Unfall?

Die Unfallversicherung UVG zahlt die Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen. Bei einer Behandlung im Spital gilt die Deckung für die allgemeine Abteilung. Es gibt weder eine Franchise noch einen Selbstbehalt. 

Die Krankenkasse KVG zahlt ebenfalls die Kosten für ambulante und stationäre Behandlungen. Im Vergleich zur UVG werden die Franchise und der Selbstbehalt aber in Rechnung gestellt. Der Selbstbehalt beträgt 10 Prozent und die Franchise mindestens 300 Franken pro Jahr. Wobei der maximale Selbstbehalt pro Jahr auf 700 Franken limitiert ist.

Gut zu wissen: Die Unfalldeckung bei einer Krankenkasse bezahlt keine Leistungen bei Arbeitsunfähigkeit (Taggeldleistungen) und keine Rente bei Invalidität oder Tod. 

Was sind die Vorteile einer Zusatzversicherung?

Mit einer Zusatzversicherung von Visana versichern Sie Leistungen, die nicht oder nur teilweise von der Grundversicherung bezahlt werden.  . Wir haben für jedes Bedürfnis und Budget die passende Zusatzversicherung. 

Zusatzversicherung von Visana – rundum gut geschützt

Welche Services bietet Visana?

• Kundenportal myVisana – Belege einreichen, Versicherungen anpassen und vieles mehr erledigen Sie ganz einfach online auf myVisana.
• Unsere Berater:innen sind für Sie da. Und kümmern sich persönlich, telefonisch, online, per E-Mail oder über den Postweg um Ihre Kranken- und Unfallversicherung.
• 24/7 medizinische Beratung – wir beraten Sie rund um die Uhr, während sieben Tagen pro Woche.

Unsere Auszeichnungen

  • Partner
  • Partner
Kontakt