Prämie berechnen

Volljährig: Welche Krankenversicherung brauche ich und was ändert sich?

Wenn Sie volljährig werden, sind Sie selber für Ihre obligatorische Krankenversicherung verantwortlich. Am 1. Januar nach Ihrem 18. Geburtstag wechseln Sie gemäss Krankenversicherungsgesetz automatisch zur Altersgruppe der «Jungen Erwachsenen» – und damit in eine höhere Prämienstufe. Unabhängig davon, bei wem Sie krankenversichert sind.

Mit diesem «Altersgruppenwechsel» ist es an der Zeit, die für Sie optimale Franchise, das passende Versicherungsmodell und allfällige Zusatzversicherungen auszuwählen.


Wir helfen Ihnen dabei, die für Sie optimale und günstigste Lösung zu finden.

Alles rund um Ihre Krankenversicherung

Jede in der Schweiz lebende Person muss sich obligatorisch bei einer Krankenkasse mit der Grundversicherung versichern.

 

Mit der Volljährigkeit ändert sich auch bei Ihrer Krankenkasse einiges. Alle Änderungen und Informationen für Ihre optimale Versicherung – inklusive allen Sparmöglichkeiten – haben wir für Sie hier zusammengestellt:

  • Altersguppen-wechsel

    Warum steigt Ihre Krankenkasseprämie plötzlich an?

    Nach Ihrem 18. Geburtstag und bis zum 25. Altersjahr gelten Sie nicht mehr als Kind, sondern als junge/r Erwachsene/r, und wechseln deshalb am 1. Januar in Ihrem 18. Lebensjahr gemäss Krankenversicherungsgesetz automatisch in eine höhere Prämienstufe.

  • Police

    Möchten Sie eine gemeinsame Police oder zwei getrennte Policen?

    Bis zum 18. Geburtstag laufen in den meisten Fällen die Versicherungspolice sowie die Prämienrechnungen über die Eltern, und diese haben so auch Einblick in sämtliche Daten und Unterlagen. Mit 18 Jahren können Sie nun entscheiden, ob Sie das auch in Zukunft so handhaben möchten oder ob Sie eine Trennung von Zahlungen und Unterlagen wünschen.

     

    Bei einer Policen-Trennung werden Ihnen alle Unterlagen, wie etwa Policen, Rechnungen und Leistungsabrechnungen, persönlich zugestellt. Ebenfalls erhalten Sie einen eigenen myVisana- und myPoints-Zugang, damit Sie Ihre Daten selbständig bearbeiten können.

  • Franchise

    Welche Franchise passt zu mir?

    Beim Abschluss der obligatorischen Krankenversicherung ist die Wahl des Franchisenbetrags nötig. Das ist jener Betrag, mit dem Sie sich pro Kalenderjahr selber finanziell an den verursachten Gesundheitskosten (Arzt- und Spitalkosten, Medikamente) beteiligen.

    Ob Sie besser eine tiefe oder eine hohe Franchise wählen, hängt vor allem von Ihrem Gesundheitszustand und Ihren finanziellen Möglichkeiten ab. Als Faustregel gilt: Sie profitieren von mehr Prämienrabatt, je höher Ihre Franchise ist. Erst bei Gesundheitskosten ab 2000 Franken pro Jahr lohnt es sich, die tiefste Franchise von 300 Franken zu wählen.

    Möglich sind Franchisen zwischen 300 Franken und 2500 Franken. Je höher die Franchise ist, desto günstiger die Prämie.

  • Grund­versicherungs­modelle

    Welches Versicherungsmodell wähle ich am besten?

    Nicht nur mit der Wahl der optimalen Franchise, sondern auch des passenden Grundversicherungsmodells kann man viel Geld sparen.

    Sie können bei Visana zwischen fünf cleveren Sparmodellen wählen, die sich hauptsächlich in der Art der Erstkonsultation unterscheiden.

     

    • Med Direct – zuerst zum Hausarzt
    • Managed Care HAM und HMO – zuerst zum Hausarzt oder in die Gruppenpraxis
    • Med Call – zuerst Medi24 anrufen
    • Tel Doc – Erstkonsultation per Telefon
    • Tel Care – Medi24 organisiert Ihren Behandlungsweg (Derzeit nur in einigen Kantonen verfügbar)
  • Zusatz­versicherungen

    Brauche ich eine Zusatzversicherung für noch besseren Schutz?

    Mit einer Zusatzversicherung werden Leistungen versichert, die nicht oder nur teilweise von der Grundversicherung bezahlt werden. So übernimmt Visana beim Abschluss einer Zusatzversicherung etwa einen Teil der Kosten für Behandlungen durch den Chefarzt.

    Mit einer Visana-Zusatzversicherung geniessen Sie nicht nur bestmöglichen Krankenversicherungsschutz, sondern auch weitere Vorteile wie unsere integrierte Reiseversicherung Vacanza und Vergütungen für Wellness-Checks und myPoints.

    Weitere Vorteile: 

     

    • Kostenbeteiligung  Brillengläser und Kontaktlinsen
    • Zahnstellungskorrekturen
    • Reiseimpfungen
    • Vorsorgeuntersuchungen
  • myVisana

    myVisana – das Online-Kundenportal

    Wenn Sie bei Visana grundversichert sind und einen eigenen Zugang, also eine eigene Versicherungspolice haben, erhalten Sie automatisch kostenlosen Zugriff auf das Kundenportal myVisana. 

     

    Persönliche Daten und Kontoanpassungen können Sie so einfach und schnell ändern. Die Vorteile von Ihrem myVisana-Account:

     

    • Sofort auf Ihre Police, Rechnungen und Leistungsabrechnung zugreifen
    • Arztrechnung 24/7 hochladen und digital einreichen
    • Kostenbeteiligung Visana und Anteil Selbstbehalt überprüfen
    • Franchisevarianten prüfen und online abändern
    • Push-Nachricht, wenn neue Dokumente eintreffen

     

    Jetzt für das Online-Portal myVisana registrieren und immer den Überblick behalten.

     

  • myPoints

    myPoints – tägliche Bewegung, die Geld wert ist

    myPoints ist das digitale Bonusprogramm von Visana. Wir unterstützen Sie dabei, bewusst mehr Bewegung in den Alltag einzubauen. Ob mit Sport oder in kleinen Schritten – entscheidend ist, dass Sie sich regelmässig bewegen.

     

    Wenn Sie bei Visana zusatzversichert sind und eine eigene Police beantragt haben, werden Sie für Ihre Aktivitäten mit bis zu 120 Franken pro Jahr belohnt.

Sachversicherungen

Unsere Sachversicherung schützt Ihr Eigentum und kommt für Schäden an Personen und Sachen auf.

 

Falls Sie alleine wohnen oder bald ausziehen, ist ein Altersgruppenwechsel auch ein idealer Moment, um Ihre Sachversicherungen zu überprüfen und von besonders günstigen Konditionen zu profitieren, wenn Sie diese ebenfalls bei Visana abschliessen.

 

Haben Sie bereits die obligatorische Krankenpflegeversicherung bei uns abgeschlossen? Dann profitieren Sie beim Abschluss einer dieser Sachversicherungen von 10 % Rabatt. Falls Sie eine Rechtsschutzversicherung abschliessen, sogar von 20 % Rabatt.

  • Privathaftpflicht

    Privathaftpflicht - für Sach- und Personenschäden

    Eine Privathaftpflichtversicherung nimmt Ihnen allfällige Sorgen und Kosten ab. Sie haftet für Sie mit bis zu 10 Millionen Franken bei Personen- und Sachschäden, die Sie Dritten zufügen.

     

    Zum Beispiel übernimmt die Visana-Privathaftpflicht die Kosten, wenn Ihnen die Videokamera einer Freundin ins Wasser fällt, Sie das Fahrrad ihres Freundes beschädigen oder Sie sich aus Versehen auf die Brille Ihres Nachbarn sitzen.

  • Rechtsschutz

    Rechtliche Unterstützung im Schadenfall

    Im Falle von Rechtsstreitigkeiten bei einem Wohnungswechsel oder bei einem Verkehrsunfall steht Ihnen unsere Rechtsschutzversicherung unbürokratisch zur Seite und übernimmt allfällige Anwalts- und Gerichtskosten.

  • Hausrat

    Mit der Directa-Hausratsversicherung zu Hause gut betreut

    Sollten Sie bereits oder bald nicht mehr zu Hause wohnen, brauchen Sie eine eigene Hausratversicherung. Die Hausratversicherung schützt ihre persönlichen und beweglichen Gegenstände vor Schäden und Diebstahl.

     

    Mitversichert sind Ihre Möbel, Kleider und Schuhe ebenso wie auch Ihr Fernseher, PC, Mobiltelefon, iPad oder Ihre Sportgeräte.

     

Individuelle Prämie berechnen

Persönliche Beratung

Hotline

Notfälle im Ausland

Agenturen

Online kontaktieren