Obligatorische Grundversicherung – Combi Care

Mit unserem innovativen Grundversicherungsmodell Combi Care können Sie bei einem gesundheitlichen Problem direkt einen Termin bei Ihrem Hausarzt vereinbaren oder sich von einer Fachperson bei Medi24 per Telefon oder Chat medizinisch beraten lassen – so oder so sind deren Weisungen verbindlich. Einzige Bedingung für diese Wahlfreiheit: Sie lassen sich wann immer möglich kostengünstige Arzneimittel wie Generika oder Biosimilars verschreiben.

Für wen eignet sich Combi Care?

  • Personen, die sich nicht zwischen einem Hausarzt- und einem telemedizinischen Modell entscheiden wollen.
  • Personen, die einen Hausarzt haben, dem Sie vertrauen und medizinische Beratung rund um die Uhr schätzen
  • Berufstätige, die sich die Zeit für einen Arztbesuch auch mal sparen möchten
  • Mobile Menschen, die ein gesundheitliches Problem am Telefon oder via Chat schildern können
  • Auf einen Blick

    Ihre Vorteile mit dem kombinierten Modell Combi Care

    • Mind. 14% günstigere Versicherungsprämien
    • Kostenlose, medizinische Rund-um-die-Uhr Beratung per Telefon oder Online-Chat
    • Hochwertige Leistungsversorgung bei geringeren Kosten
    • Keine Franchise-Kosten bei vermiedenen Arztbesuchen
    • Inklusive Gesundheitsrechtsschutz

    Gut zu wissen

    Für die medizinische Beratung per Telefon oder via Chat entstehen für Sie keine Kosten. Unser Partner Medi24 ist für Sie jederzeit unter der Gratisnummer 0800 633 225 oder via Chatfunktion erreichbar.

  • Im Detail

    Freie Wahl mit Combi Care

    Combi Care vereint – wie der Name sagt – die Vorteile eines traditionellen Hausarzt- und eines telemedizinischen Grundversicherungsmodells zu attraktivsten Prämien.

     

    Beim Abschluss von Combi Care geben Sie einfach einen von Visana anerkannten Hausarzt Ihrer Wahl an. Diesen können Sie dann jederzeit konsultieren, wenn Sie eine persönliche Besprechung oder Behandlung als richtig und wichtig erachten. Alternativ können Sie aber auch kostenlos die fachkundige Beratung durch das Medi24-Kompetenzzentrum in Anspruch nehmen – und zwar egal, ob mitten in der Nacht oder aus dem Ausland, ob per Telefon oder Chat.

     

    Der gewählte Ansprechpartner organisiert und koordiniert dann das weitere Vorgehen. Müssen für allfällige Behandlungen Spezialisten oder Spitäler hinzugezogen werden, leitet er Sie entsprechend weiter. Und bitte vergessen Sie nicht, Überweisungen des Hausarztes in jedem Fall Medi24 zu melden, sodass Ihr Patientendossier immer up-to-date ist.

    Ausnahmen von der Überweisungsregel

    In folgenden Fällen dürfen Sie ohne vorherige Absprache mit Ihrem Hausarzt oder mit Medi24 direkt einen Augenarzt, eine Hebamme, einen Frauen- oder Zahnarzt aufsuchen:
     

    • Sehhilfen (Brillengläser, Kontaktlinsen)
    • Ambulante augenärztliche Untersuchungen
    • geburtshilfliche Betreuung
    • Gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen
    • Gynäkologische Erkrankungen
    • Zahnärztliche Behandlungen

     

    Selbstverständlich dürfen Sie sich auch bei medizinischen Notfällen direkt an einen beliebigen Arzt oder an ein Spital wenden. Informieren Sie auch darüber bitte Medi24 zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

Wichtige Deckungslücken schliessen

Die ambulante Zusatzversicherung

Individuelle Prämie berechnen

Persönliche Beratung

Hotline

Notfälle im Ausland

Agenturen

Online kontaktieren