Prämie berechnen

Obligatorische Grundversicherung – Hausarztmodell Visana Med Direct

Mit dem Hausarztmodell Med Direct wählen Sie Ihren Hausarzt als zentrale Anlaufstelle für alle medizinischen Anliegen. Er koordiniert allfällige weitere Behandlungen sowie die Überweisung zum Spezialarzt und behält so die Rundumsicht über Ihre medizinische Betreuung.
  • Auf einen Blick

    Ihre Vorteile mit dem Hausarztmodell Visana Med Direct

    • Eine Ansprechperson für alle medizinischen Anliegen
    • Keine unnötigen Mehrfachuntersuchungen
    • Inklusive Gesundheitsrechtschutz
    • kostenlose medizinische Beratung am Telefon – rund um die Uhr
  • Im Detail

    Visana Med Direct im Detail

    Beim Hausarztmodell Med Direct wenden Sie sich bei allen Behandlungen und Untersuchungen immer zuerst an Ihren Hausarzt. Falls nötig, wird er Sie an an einen Spezialisten überweisen.

    In folgenden Fällen dürfen Sie sich direkt an einen Spezialarzt wenden:

    • Sehhilfen (Brillengläser, Kontaktlinsen)
    • Mutterschaft
    • Gynäkologische Vorsorgeuntersuchungen
    • Gynäkologische Erkrankungen
    • Ambulante augenärztliche Untersuchungen
    • Zahnärztliche Behandlungen

    Bei Notfällen orientieren Sie Ihren Hausarzt zum nächstmöglichen Zeitpunkt.

    Gut zu wissen

    Mit der Grundversicherung erhalten Sie volle Kostendeckung in Spitälern, die auf der kantonalen Spitalliste aufgeführt sind. Bei Notfallbehandlungen sind die anfallenden Kosten mit der Grundversicherung in allen Schweizer Spitälern gedeckt.  Bei stationären Wahlbehandlngen in Spitälern, die nicht auf der Spitalliste aufgeführt sind, können zusätzliche Kosten anfallen. Mit der Spitalzusatzversicherung sichern Sie sich für alle Fälle ab – so haben Sie freie Spitalwahl in der ganzen Schweiz.

Med Direct – Ein Ansprechpartner Ihres Vertrauens

Mit Med Direct wählen Sie Ihren Hausarzt frei aus. Ihr Hausarzt muss dabei nicht zwingend Mitglied in einem Ärztemodell sein. Das traditionelle Hausarztmodell Med Direct eignet sich für Personen, die Wert auf eine persönliche Betreuung durch einen festen Hausarzt legen. Bei Med Direct steuert Ihr Hausarzt die gesamte Behandlung und leitet Sie bei Bedarf an Spezialisten oder Spitäler weiter.

Für wen eignet sich Med Direct?

  • Personen welche einen festen Hausarzt möchten
  • Personen, welche medizinische Anliegen immer zuerst mit dem vertrauten Hausarzt besprechen möchten
  • Personen, welche sich nicht gerne am Telefon beraten lassen

Wer gilt als Hausarzt?

Als Hausarzt gilt jeder vom Versicherer anerkannte und zur Berufsausübung zugelassene, in der Grundversorgung tätige Facharzt FMH für allgemeine Medizin, innere Medizin oder Pädiatrie. Als Hausärzte gelten weiter vom Versicherer anerkannte Ärzte mit einer gleichwertigen Ausbildung.

Anerkennt der Versicherer einen Arzt nicht mehr, teilt sie er dies dem Versicherten mindestens drei Monate im Voraus schriftlich mit. Der Versicherte kann darauf entweder einen anderen Hausarzt bezeichnen oder in die ordentliche Grundversicherung wechseln. Für einen Wechsel zu einem anderen Versicherer gelten die gesetzlichen Kündigungsbestimmungen.

Wichtige Deckungslücken schliessen

Die ambulante Zusatzversicherung

Individuelle Prämie berechnen

Persönliche Beratung

Hotline

Notfälle im Ausland

Geschäftsstellen

Online kontaktieren