Prämie berechnen

Die Pflegetaggeldversicherung – finanzieller Schutz im Pflegeheim

Mit stark zunehmendem Alter steigt das Risiko pflegebedürftig zu werden. Das verursacht hohe Kosten. Sichern Sie sich für den Pflegefall mit der Pflegetaggeldversicherung von Visana ab.

Pflegetaggeldversicherung - Vorsorge für den Pflegefall

Muss eine Person in einem Pflegeheim betreut werden, kann dies jahrelang hohe Kosten verursachen. Wie hoch die Kosten ausfallen, richtet sich je nach Pflegefall und Aufwand. Betroffene oder deren Angehörige müssen in solchen Fällen einen Teil der Pflegekosten selbst aufbringen, insofern die pflegebedürftige Person nicht entsprechend versichert ist. Die obligatorische Krankenpflegeversicherung übernimmt zwar die Pflegekosten, die Kosten für Unterkunft und Verpflegung müssen aber vom Betroffenen selbst bezahlt werden. Hier springt die Pflegetaggeldversicherung ein. Diese deckt ab dem ersten Tag der Pflegebedürftigkeit einen vorgängig festgelegten Geldbetrag ab.

  • Auf einen Blick

    Unsere Pflegetaggeldversicherung auf einen Blick

    • Frei wählbare Taggeldhöhe zwischen CHF 15.— und CHF 200.—
    • Die Leistungsdauer beträgt 10 Jahre
    • Die Wartefrist beträgt 2 Jahre
  • Im Detail

    Unsere Pflegetaggeldversicherung im Detail

    Die obligatorische Krankenpflegeversicherung übernimmt die meisten Kosten für medizinische Betreuung und Pflege im Pflegeheim. Die Kosten für Unterkunft und Verpflegung gehen jedoch zu Lasten der pflegebedürftigen Person. Diese Selbstkosten machen schnell einmal CHF 100‘000.- pro Jahr aus und können das Privatvermögen innert kurzer Zeit stark belasten oder gar verzehren.

    Die Pflegetaggeldversicherung kommt bei Aufenthalten in Institutionen und Abteilungen für Chronischkranke und Pflegebedürftige  für die ungedeckten Selbstkosten auf. Dies bis maximal zur Höhe des versicherten Taggeldes. Dabei lohnt es sich, frühzeitig vorzusorgen: Je jünger die versicherte Person – desto günstiger die Prämie.

Wann kann eine Pflegetaggeldversicherung abgeschlossen werden?

Die Pflegetaggeldversicherung ist eine private Absicherung, die bereits ab dem _xy_ Lebensjahr abgeschlossen werden kann. Übrigens, wer sich bereits in jüngeren Jahren entsprechend versichert, profitiert von einer günstigeren Prämie.

Welche Varianten können Sie versichern?

Es sind Pflegegelder in folgender Höhe versicherbar:

  • Pflegegeld pro Tag Minimum: CHF 15.—
  • Zusätzliches Pflegegeld in Abstufungen von: CHF 5.—
  • Pflegegeld pro Tag Maximum: CHF 200.—

Die Leistungen der Pflegetaggeldversicherung

Die Leistungen der Pflegetaggeldversicherung werden ausschliesslich für stationäre Aufenthalte in Institutionen und Abteilungen für Chronischkranke und Pflegebedürftige in der Schweiz erbracht.

Die Vorteile der Pflegetaggeldversicherung

Die Pflegetaggeldversicherung schafft Sicherheit für Sie und Ihre Familie für den Fall der Fälle.

  • Finanzierungslücken werden mit einer Pflegetaggeldversicherung geschlossen.
  • Als Pflegefall wahren Sie mit der Pflegetaggeldversicherung Ihre finanzielle Sicherheit und vermeiden vorgängig hohe, selbst zu bezahlende Pflegekosten.
  • Die Taggeldhöhe kann zwischen 15 CHF und 200 CHF frei gewählt werden.
  • Gute Versorgung wird im Pflegefall mit einer Pflegetaggeldversicherung zahlbar.
     

Individuelle Prämie berechnen

Persönliche Beratung

Hotline

Notfälle im Ausland

Geschäftsstellen

Online kontaktieren