Altersgruppenwechsel bei den Zusatzversicherungen

Der Tarif ist bei fast allen Zusatzversicherungen aufgrund des effektiven Alters festgelegt, mit Abstufungen von jeweils fünf Jahren, und spiegelt die verursachten Kosten wider. Sie wechseln also alle fünf Jahre die Altersgruppe, zum letzten Mal im Alter von 70 Jahren.

Altersgruppen

00-18 / 19-25 / 26-30 / 31-35 / 36-40 / 41-45 / 46-50 / 51-55 / 56-60 / 61-65 / 66-70 / ab 71

Der Altersgruppenwechsel tritt jeweils per 1.1. des Jahres in Kraft, in welchem Sie das entsprechende Alter der neuen Altersgruppengrenze erreichen.

Sollten Sie von einem Prämienanstieg betroffenen sein, haben Sie die Möglichkeit, Ihre entsprechenden Zusatzversicherungen bis zum Jahresende zu kündigen.