Fragen zur Anwendung von myPoints

Teilnahme von weiteren Familienmitgliedern

Jedes teilnehmende Familienmitglied benötigt ein eigenes Mobiltelefon sowie die Visana-App. Die Visana-App kann nur einmal pro Mobiltelefon installiert werden.

 

Sobald die Familienmitglieder die Teilnahmekriterien für myPoints erfüllen (z.B. mind. 12 Jahre, Zusatzversicherung nach VVG) werden diese nach dem Öffnen und Durchlesen der myPoints-Informationen sicht- und wählbar.

Ich sehe nicht alle Familienmitglieder

Wenn nicht alle Familienmitglieder anwählbar sind, kann dies an nicht erfüllten Teilnahmekriterien (z.B. mind. 12 Jahre, Zusatzversicherung nach VVG) liegen. Werden diese erfüllt, sind möglicherweise nicht alle Familienmitglieder unter demselben Vertrag vereint. In diesem Fall muss eine «Vertragszusammenführung» stattfinden. Ihre Geschäftsstelle hilft Ihnen gerne weiter.

Synchronisation Schritte und Aktivitäten funktioniert nicht korrekt oder es fehlen Punkte

Eine fehlerhafte Synchronisation von Daten kann unterschiedliche Ursachen haben:

 

Tagesminimum noch nicht erreicht

Punkte werden erst ab 5000 Schritten oder 200 Kalorien pro Tag vergeben. Im Menu oben rechts unter «Schritte» und «Aktivitäten» sehen Sie Ihre Tagesdaten.

 

Wochenmaximum erreicht

Haben Sie allenfalls bereits das Wochenmaximum von 2310 Punkten erreicht? Dies sehen Sie auf dem Startbildschirm von myPoints. Ab der darauffolgenden Woche wird der Startbildschirm wieder synchronisiert. Die Schritte und verbrannten Kalorien werden in einer Woche mit erreichtem Punktemaximum trotzdem weitergezählt. Dies ist im Menu rechts oben unter «Schritte» und «Aktivität» einsehbar.

 

Grundumsatz wird nicht berücksichtigt

Für das Sammeln von Punkten werden ausschliesslich verbrannte Kalorien durch Aktivitäten sowie Schritte berücksichtigt. Dies gilt für automatisch aufgezeichnete wie auch manuell erfasste Daten.

Spezielles bei manueller Datenerfassung

  • Apple Health: Kalorien müssen berechnet werden. Sie finden online diverse Angebote, um den Kalorienverbrauch zu berechnen.
  • Google Fit: Bei Angabe von Grösse und Gewicht werden die Kalorien automatisch berechnet.

 

Verbindungen zwischen Apps und Geräten fehlen

Wählen Sie in der jeweiligen App oder auf dem Gerät den Punkt «Einstellungen». Prüfen Sie dort, ob Ihr Smartphone, Ihr Fitnesstracker, Ihre Smartwatch oder die benötigten Apps aufgeführt und freigegeben sind.

 

Altes synchronisations-Datum

Steht auf dem Startbildschirm ein altes Synchronisationsdatum? Schauen Sie im Menu oben rechts unter «Punktekonto» nach, ob dort die Daten aktuell sind. Falls ja, handelt es sich um ein Anzeigeproblem auf der Startseite. Entfernen Sie in diesem Fall die temporären Daten auf Ihrem Mobiltelefon:
 

  1. Gehen Sie zu den Einstellungen Ihres Smartphones
  2. Wählen Sie Apps
  3. Wählen Sie die Visana-App
  4. Öffnen Sie den Speicher
  5. Löschen Sie die Daten und leeren Sie den Cache


Dies führt zu einer Neuanmeldung in myVisana und myPoints. Dafür benötigen Sie Ihre Versichertennummer (User ID), Ihr Passwort und den Sicherheitscode (SMS an Versicherungsnehmer).

 

Unterschiedliche Daten in Apps und Geräten

Je mehr Geräte und Apps zwischen myPoints und Ihrer Aktivität involviert sind, je grösser können die Unterschiede der jeweils angezeigten Daten sein.

 

Folgendes können Sie zur genaueren Synchronisation der Daten tun:

  • Prüfen Sie, ob alle Geräte und Apps miteinander verbunden und freigegeben sind.
  • Die Daten können lückenhaft sein, wenn ein Tracker Anzahl Schritte sowie verbrannte Kalorien misst und parallel dazu der Bewegungssensor auf dem Smartphone eingeschaltet ist. Bewegungssensor ausschalten:
    Apple Health: Allgemeine Einstellungen auf dem Handy > Datenschutz > Bewegung und Fitness > Fitnessprotokoll ausschalten
    Google Fit: Profil > Einstellungen-Symbol oben rechts > Aktivitäten aufzeichnen ausschalten

 

Verlorene Punkte

Verlorene Punkte können Sie mit einem Nachweis durch eine Bildschirmaufnahme der Tagesansicht aus «Google Fit» oder «Apple Health» an mysupport@visana.ch melden.

Ohne Fitnesstracker oder Smartwatch Punkte sammeln

Aktivitäten, die weder durch das Smartphone noch eine App, einen Fitnesstracker oder eine Smartwatch automatisch aufgezeichnet werden, können Sie manuell erfassen.

 

Dies ist vor der Synchronisation von myPoints zu tun.

 

Öffnen Sie dazu Ihre Fitness- oder Gesundheitsapp (z.B. Garmin oder Apple Health) und fügen Sie eine Aktivität hinzu. Sie können aus diversen Sportarten auswählen und Ihre Schritte oder Kalorien erfassen. Sie finden online diverse Angebote,  um den Kalorienverbrauch zu berechnen.