zurück zur Übersicht

Unterstützung bei juristischen Streitfällen

Arbeitsvertragliche Streitigkeiten zwischen Unternehmen und Angestellten sind imageschädigend und verursachen hohe Kosten. Wir stellen Ihnen bei rechtlichen Auseinandersetzungen professionelle Unterstützung zur Seite. Mit unserer Arbeitsvertrags-Rechtsschutzversicherung reduzieren Sie Ihr finanzielles Risiko.

Arbeitsverhältnisse enden leider nicht immer in gegenseitigem Einvernehmen. Glücklicherweise sind dies Ausnahmen. Gerade diese «Ausreisser» binden jedoch grosse personelle Ressourcen und verursachen oft unberechenbare Kos ten. Dies kann für kleinere und mittlere Betriebe zum Problem werden, denn über eigene Rechtsabteilungen verfügen sie kaum. Juris tische Streitigkeiten – vorwiegend im Bereich Arbeitsvertragsrecht − können jedoch in jedem Unternehmen auftauchen. In solchen Fällen unterstützt Sie unsere Arbeitsvertrags-Rechtsschutzversicherung, wie die folgenden beiden realen Beispiele zeigen:

Überstunden

Ein ehemaliger Mitarbeiter hatte nicht genehmigte Überstunden geleistet und klagte unseren Versicherungsnehmer auf eine nachträgliche Bezahlung von 8000 Franken ein. Der verpflichtete Anwalt erreichte vor der Schlichtungsstelle, dass diese Forderung deutlich herabgesetzt wurde. Die Anwaltskosten von 3900 Franken wurden durch die Arbeitsvertrags-Rechtsschutzversicherung übernommen.

Konkurrenzverbot

Eine Angestellte wechselte zu einem Konkurrenzunternehmen, obwohl in ihrem Arbeitsertrag mit unserem Versicherungsnehmer ein Konkurrenzverbot festgeschrieben war. Um dieses durchzusetzen, reichte unser Versicherungsnehmer mit Hilfe eines Anwalts eine Klage gegen die ehemalige Angestellte ein. Diese wurde vom Gericht teilweise gutgeheissen. Die Anwaltskosten beliefen sich auf über 11'000 Franken und waren durch die Arbeitsvertrags-Rechtsschutzversicherung gedeckt.

Exklusive Kombination

Mit unserer Arbeitsvertrags-Rechtsschutzversicherung (Versicherungsträgerin ist die Protekta Rechtsschutzversicherung AG) schützen Sie sich gegen mögliche finanzielle Folgen bei arbeitsvertraglichen Streitfällen in Ihrem Unternehmen. Diese Dienstleistung in Kombination mit einer Krankentaggeldversicherung ist einzigartig im Schweizer Versicherungsmarkt. Sie weist eine Garantiesumme von maximal 500'000 Franken auf.

Juristische Beratung

Als zusätzliches Plus beinhaltet die Arbeitsvertrags-Rechtsschutzversicherung den telefonischen Rechtsauskunftsdienst JurLine (werktags von 8.00 bis 17.00 Uhr, auf Deutsch, Französisch und Italienisch). Damit haben Sie raschen Zugang zu juristischer Beratung. Bei Klagen oder im Schadenfall werden Sie durch kompetente Anwälte und Juristen unterstützt, die die Schadenregelung für Sie übernehmen. Dabei sind sämtliche anfallenden Anwalts- und Gerichtskosten, allfällige Prozessentschädigungen, Kosten einer Mediation etc. gedeckt.

Das sind Ihre Vorteile

 

Mit der Arbeitsvertrags-Rechtsschutzversicherung von Visana

  • sind Sie bei arbeitsrechtlichen Streitfragen geschützt
  • verfügen Sie über kompetenten juristischen Beistand
  • geniessen Sie freie Anwaltswahl nach vorgängiger Rücksprache
  • haben Sie weder Selbstbehalte noch Wartefristen
  • sind sämtliche Anwalts- und Gerichtskosten gedeckt
  • erhalten Sie kostenlos telefonische Rechtsauskünfte

Sag uns deine Meinung.

Hat dir der Artikel gefallen?
Wir freuen uns auf deinen Kommentar.

'
Kontakt