Visana beteiligt an der Aktion «Bike to work»

Bern, 01.06.2011 Visana beteiligt sich mit 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an der Aktion «Bike to work»

Velofahren ist nicht nur gut für die Gesundheit, sondern befreit auch den Kopf und sorgt für gute Stimmung im Betrieb. Visana beteiligt sich an der gesamtschweizerischen Aktion «Bike to work» von Pro Velo Schweiz. Während des Monats Juni 2011 fahren 32 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Viererteams zur Arbeit. Dies ist ein Beitrag zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement von Visana.

Visana - Krankenversicherung

Die Visana-Gruppe gehört zu den führenden schweizerischen Kranken- und Unfallversicherern. Sie bietet die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) nach Krankenversicherungsgesetz (KVG), Zusatz- und Sachversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und Unfallversicherungen nach Unfallversicherungsgesetz (UVG) an. Visana versichert Privatkunden (Einzelpersonen und Familien) und Firmenkunden (Unternehmen, Institutionen und Verbände). Für Letztere bietet sie Lohnausfall- und Unfallversicherungen an. Insgesamt zählt die Visana-Gruppe über 1,1 Millionen Versicherte. Davon sind 567‘000 Personen bei Visana grundversichert. Am Hauptsitz in Bern und in rund 120 Aussenstellen in der ganzen Schweiz beschäftigt die Visana-Gruppe rund 1300 Mitarbeitende. Das Prämienvolumen beträgt rund 3,1 Milliarden Franken.

David Müller

Leiter Unternehmenskommunikation Direktwahl: 031 357 93 31 Mobile: 076 495 74 91