Patrizia Catucci / 04.03.2020

Schwaches Immunsystem? Starke Ernährung!

Eine gesunde und ausgewogene Ernährung hat Einfluss auf unser Wohlbefinden und die Leistungsfähigkeit unseres Körpers. Überlassen Sie Ihre Gesundheit nicht dem Zufall und stärken Sie sich und Ihren Körper mit der richtigen Nahrung.

Was eine ungesunde Ernährung mit uns macht

Eine gesunde Ernährung liefert dem Körper nicht nur wertvolle Nährstoffe wie Kohlenhydrate, Eiweisse und Fette, sondern auch wichtige Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente. Die optimale Nährstoffversorgung hat ebenfalls einen positiven Effekt auf unser Immunsystem, denn dadurch profitiert der Körper von der Möglichkeit, sich gegen Krankheitserreger erfolgreich zur Wehr zu setzen.

 

Ungesunde Lebensmittel machen dick, depressiv und sind der Hauptfaktor für vermeidbare Krankheiten wie Bluthochdruck, Übergewicht und Diabetes.

Wir essen häufig nicht, weil wir hungrig sind, sondern weil es in den Zeitplan passt und wir meinen, der Stress lässt uns keine Pause zu. Machen Sie deshalb bewusst Pause und essen Sie dabei ausgewogen. Die Basis dazu ist ausreichend Flüssigkeit, Obst und Gemüse.

Zum Vitamin ABC

Starke Ernährung!

Sie möchten etwas für ein starkes Immunsystem dafür tun? Wir haben Ihnen zehn gute Gründe für eine gesunde Ernährung zusammengestellt:

  1. Fit werden
 

Wer sich gesund, abwechslungsreich und leicht ernährt, ist fitter, hat mehr Energie und der Körper ist widerstandsfähiger gegen Krankheiten und Viren.

 

Mit einer abwechslungsreichen Ernährung mit reichlich Obst und Gemüse, gesunden Getreideprodukten und Hülsenfrüchten wappnen Sie sich im Alltag gegen stressige oder nervige Situationen. Sogenannter «Brainfood» wie Nüsse oder getrocknete Früchte hilft Ihnen bei der Konzentration ebenfalls.

Energy Balls

  2. Lebensqualität steigern
 

Mit einer Ernährungsumstellung ändert sich das Bewusstsein für den Körper. Genussvolles, langsames Essen bekommt einen höheren Stellenwert als vorher und das «Gelüste-Snacken» steht weniger im Vordergrund.

  3. Keine Diäten mehr
 

Wer langfristig auf eine gesunde und ausgewogene Ernährung umsteigt, wird keine Diäten mehr brauchen. Ohne Fast Food und Co. dürften unerwünschte Fettpölsterchen von alleine verschwinden. Wenn Sie sich zusätzlich auch mehr bewegen, purzeln die Pfunde von ganz alleine.

Zu den Wellness-Schecks

  4. Mit lebenswichtigen Vitaminen abgedeckt
 

Wer sich gesund, vitamin-, nähr- und mineralstoffreich ernährt, beugt Mangelerscheinungen vor. Brüchige Nägel, Antriebslosigkeit oder Stress werden abgebaut. Mangelerscheinungen können auch durch einen kranken Magen oder Darm entstehen und könnten ein Grund für Unverträglichkeiten sein. Das Risiko von ernährungsbedingten Erkrankungen sinkt (z.B. Übergewicht, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Diabetes).

Power Vitamine

  5. Statt Fast Food, Slow Eating
 

Da es nicht nur wichtig ist, was wir essen, sondern auch wie wir essen: Nehmen Sie sich Zeit und geniessen Sie das neue meditative Food-Anti-Stress-Programm.

  6. Anti-Stress
 

Vitamine und Co. schenken Ihnen Energie und Sie können sich besser auf die Arbeit konzentrieren, sich besser organisieren und mehr erledigen.

  7. Mutig werden und Neues ausprobieren
 

Neues ausprobieren ist Spannend und macht Spass: Fühlen, riechen und schmecken Sie den Unterschied. Die Lust, selbst zu kochen, kommt dann von ganz allein.

  8. Zusammen essen
 

Schon aus wenigen Zutaten kann man tolle Gerichte zaubern. Vielleicht führen Sie ein Ritual in Ihren Alltag ein und mischen sich und Ihren Liebsten von jetzt an jeden Morgen eine feine Smoothie-Bowl?

Smoothie Bowls

  9. Gut schlafen
 

Wer seinen Körper kennt und sich gut ernährt, schläft auch besser. Die Folge: Man ist tagsüber wesentlich ausgeglichener und leistungsfähiger.

Weitere Tipps für einen gesunden Schlaf haben wir hier zusammengetragen.

  10. Viel Wasser trinken
 

Genug zu trinken hilft, Gifte auszuscheiden und zu entschlacken.

Noch keine Zusatzversicherung Komplementär?

Jetzt Newsletter abonnieren

Regelmässig Tipps rund um die Themen Ernährung, Bewegung und Gesundheit erhalten? Dann registrieren Sie sich gleich hier für unseren kostenlosen Blog-Newsletter.

 

> Newsletter abonnieren

Über
Patrizia Catucci

Mein Herz schlägt für alles, was mit Familienleben, Bloggen, Trends und Gestalten zu tun hat. Ich besass schon immer einen kreativen Kopf. Darum hatte ich bis jetzt meinen Familien-und Rezepteblog ZigZagFood.org, auf dem ich schalten und walten konnte. Den Blog habe ich momentan auf Eis gelegt und bin jetzt für eine Mutterschaftsvertretung im Onlinemarketingteam bei Visana, wo ich den Blog betreuen darf. In meiner Freizeit probiere ich am liebsten leckere und vor allem gesunde Foodtrends aus. Ich bastle und gestalte gerne oder ich bin unterwegs in der Natur. Als Mutter zweier Mädchen und Produktdesignerin darf ich auf dem Blog frei nach Dostojewskis Zitat «Die Schönheit rettet die Welt» Eindrücke aus dem Familienleben, Bastelideen, Rezepte-, Gesundheitstipps und weitere spannende Themen aufbereiten und mit euch teilen.

Kommentare Blog-Regeln'