Wartungsarbeiten vom 28. Juni 2017, 17.30 Uhr bis ca. 20.30 Uhr

Lorenz Hess neuer Verwaltungsratspräsident der Visana-Gruppe

Bern, 25.04.2017 Der Verwaltungsrat der Visana-Gruppe hat anlässlich seiner Generalversammlung den Gesundheitspolitiker und Kommunikationsspezialisten Lorenz Hess als Nachfolger von Albrecht Rychen gewählt. Letzterer wurde infolge seiner grossen Verdienste für Visana zum Ehrenpräsidenten ernannt.

Lorenz Hess gehört dem Verwaltungsrat der Visana-Gruppe seit 2014 an. Als Nationalrat vertritt der 56-jährige Berner die BDP-Fraktion in der Kommission für soziale Sicherheit und Gesundheit. Lorenz Hess ist selbständiger PR-Berater und gehört unter anderem dem Zentralvorstand von Spitex Schweiz an. Vor dem Wechsel in die Privatwirtschaft war er Informationschef des Bundesamts für Gesundheit (BAG). Lorenz Hess ist verheiratet und Vater dreier Töchter.

Visana - Krankenversicherung

Die Visana-Gruppe gehört zu den führenden schweizerischen Kranken- und Unfallversicherern. Sie bietet die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) nach Krankenversicherungsgesetz (KVG), Zusatz- und Haushaltsversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und Unfallversicherungen nach Unfallversicherungsgesetz (UVG) an. Visana versichert Privatkunden (Einzelpersonen und Familien) und Firmenkunden (Unternehmen, Institutionen und Verbände). Für Letztere bietet sie Lohnausfall- und Unfallversicherungen an. Insgesamt zählt die Visana-Gruppe über 1,1 Millionen Versicherte. Davon sind rund 583‘000 Personen bei Visana grundversichert. Am Hauptsitz in Bern und in 100 Geschäftsstellen in der ganzen Schweiz beschäftigt die Visana-Gruppe rund 1300 Mitarbeitende. Das Prämienvolumen beträgt über 3,1 Milliarden Franken.

David Müller

Leiter Unternehmenskommunikation Visana Services AG Weltpoststrasse 19 3000 Bern 15 Direktwahl: 031 357 93 31 Mobile: 076 495 74 91