Visana engagiert sich für Cully Jazz

Bern, 13.03.2018 Visana ist neuer Hauptpartner von Cully Jazz. Das Musikfestival besticht durch seine einmalige Atmosphäre, umgeben von den Weinbergen des Lavaux und des Genfersees. Für Visana ist Cully Jazz Gesundheitsförderung der anderen Art: Die Besucher tun sich Gutes für Körper und Geist.

Visana engagiert sich neu als Hauptpartner bei Cully Jazz. Das nächste Austragung des renommierten Musikfestivals findet vom 13. bis 21. April 2018 statt. Das Festival lebt von seiner einmaligen Atmosphäre mitten im Weinanbaugebiet des Lavaux, direkt am Genfersee. Neben 39 kostenpflichtigen Konzerten gibt es ein grosses kostenloses Angebot für die Besucher. Die rund 100 Gratis-Konzerte finden auf mehreren Bühnen statt, die über die ganze Gemeinde verteilt sind.

Visana-Patronat bei «openjazz»

Ein neues Format dieses Gratisangebots trägt die Handschrift von Visana. Darunter fallen elf Openair-Konzerte, die einzigen Konzerte des Festivals unter freiem Himmel. Visana ermöglicht mit «openjazz» den Zugang zu Jazz für jedermann. «openjazz» dient bewusst als Sprungbrett für Schweizer Jazztalente. «Cully Jazz, das ist für Visana Gesundheitsförderung der anderen Art. Mit seiner einmaligen Atmosphäre in den Weinberg-Terrassen des Lavaux ist das Festival (Musik-)Genuss und Wohlbefinden pur», meint Daniel Gallay, Regionenleiter West bei Visana.

 

Damit der Musikgenuss ein gesundes Vergnügen bleibt, verteilt Visana an allen Konzerten gratis Ohrenschutz.

Bewegung und Gesundheit

Als Gesundheitspartner engagiert sich Visana für Prävention und Gesundheitsförderung in der Schweizer Bevölkerung. Visana arbeitet mit verschiedenen Verbänden und Vereinen zusammen, damit sich Erwachsene und Kinder körperlich und geistig fit halten. Dies verringert das Unfall- und Krankheitsrisiko. Aber nicht nur das: Man fühlt sich selbst gesünder und leistungsfähiger.

 

Detaillierte Informationen zu den Engagements von Visana finden Sie auf

David Müller

Leiter Unternehmenskommunikation Visana Services AG Weltpoststrasse 19 3000 Bern 15 Direktwahl: 031 357 93 31 Mobile: 076 495 74 91