Kundenzufriedenheit: Visana erreichte Top-Platzierung

Bern, 24.10.2012 In einer in der Konsumentenzeitschrift K-Tipp publizierten repräsentativen Umfrage unter Kunden von Schweizer Krankenversicherern erreichte Visana eine Top-Platzierung.

K-Tipp befragte telefonisch 2250 Personen in der Deutsch- und Welschschweiz im Alter von 15 bis 74 Jahren zu ihrer Zufriedenheit mit ihrem Krankenversicherer. Die Angaben kamen von Befragten, die in den letzten zwei Jahren Leistungen ihres Krankenversicherers in Anspruch genommen hatten.

 

Auf die Frage: «Wie zufrieden waren Sie mit dem Service Ihrer Krankenkasse in den letzten zwei Jahren?» antworteten 66 Prozent der Visana-Kundinnen und Kunden mit «sehr zufrieden». Damit erreicht Visana unter Schweizer Krankenversicherer den dritten Rang.

 

Die Spitzenposition ist ein deutliches Resultat der Bemühungen von Visana um erstklassige Qualität. Die entsprechende Haltung wird von den Versicherten anerkannt.

 

Weiter ergab die Umfrage, dass die Zufriedenheit der Versicherten mit ihrem Krankenversicherer und mit dessen Abwicklung allgemein hoch war. Unter den Versicherern gab es jedoch grosse Unterschiede.

Visana - Krankenversicherung

Die Visana-Gruppe gehört zu den führenden schweizerischen Kranken- und Unfallversicherern. Sie bietet die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) nach Krankenversicherungsgesetz (KVG), Zusatz- und Sachversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und Unfallversicherungen nach Unfallversicherungsgesetz (UVG) an. Visana versichert Privatkunden (Einzelpersonen und Familien) und Firmenkunden (Unternehmen, Institutionen und Verbände). Für Letztere bietet sie Lohnausfall- und Unfallversicherungen an. Insgesamt zählt die Visana-Gruppe über 1,1 Millionen Versicherte. Davon sind 567‘000 Personen bei Visana grundversichert. Am Hauptsitz in Bern und in rund 120 Aussenstellen in der ganzen Schweiz beschäftigt die Visana-Gruppe rund 1300 Mitarbeitende. Das Prämienvolumen beträgt rund 3,1 Milliarden Franken.

David Müller

Leiter Unternehmenskommunikation Direktwahl: 031 357 93 31 Mobile: 076 495 74 91