Visana ist effiziente nationale Krankenkasse

Bern, 12.06.2013 Die Krankenkasse Visana unternimmt grosse Anstrengungen, wirtschaftlich mit Prämiengeldern ihrer Versicherten umzugehen. Der Internet-Vergleichsdienst comparis.ch macht dies im «Effizienz-Preis» sichtbar und verleiht Visana für den dritten Platz ein Gütesiegel.

Für das Jahr 2012 erreichte Visana in der Kategorie «National» den dritten Platz und wurde von comparis.ch mit einem Gütesiegel «Effiziente Krankenkasse» ausgezeichnet. Visana braucht nur 3,8 Prozent der Prämieneinnahmen für die eigene Verwaltung und gehört zu den effizientesten national tätigen Krankenkassen.

 

Krankenkassen gehen weitaus sorgsamer mit den Prämiengeldern um, als häufig gemeint wird. Dies zeigen die offiziellen Aufsichtsdaten des Bundesamtes für Gesundheit (BAG), die dem «Effizienz-Preis» zugrunde liegen (siehe Medienmitteilung von comparis.ch).

 

Die Versicherten profitieren davon, dass Schweizer Krankenkassen untereinander im Wettbewerb stehen und sich um tiefe Kosten und ein gutes Preis-Leistungsverhältnis bemühen.

Visana - Krankenversicherung

Die Visana-Gruppe gehört zu den führenden schweizerischen Kranken- und Unfallversicherern. Sie bietet die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) nach Krankenversicherungsgesetz (KVG), Zusatz- und Sachversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und Unfallversicherungen nach Unfallversicherungsgesetz (UVG) an. Visana versichert Privatkunden (Einzelpersonen und Familien) und Firmenkunden (Unternehmen, Institutionen und Verbände). Für Letztere bietet sie Lohnausfall- und Unfallversicherungen an. Insgesamt zählt die Visana-Gruppe über 1,1 Millionen Versicherte. Davon sind 567‘000 Personen bei Visana grundversichert. Am Hauptsitz in Bern und in rund 120 Aussenstellen in der ganzen Schweiz beschäftigt die Visana-Gruppe rund 1300 Mitarbeitende. Das Prämienvolumen beträgt rund 3,1 Milliarden Franken.

David Müller

Leiter Unternehmenskommunikation Direktwahl: 031 357 93 31 Mobile: 076 495 74 91