Visana: Erfolgreiche ISO-Rezertifizierung

Bern, 15.07.2013 Visana, einer der führenden schweizerischen Kranken- und Unfallversicherer, ist von der Schweizerischen Vereinigung für Qualitäts- und Managementsysteme (SQS) für drei weitere Jahre nach ISO 9001 rezertifiziert worden. Visana ist seit 2001 ISO-zertifiziert.

Das eben durchgeführte SQS-Audit ergab, dass sich das Managementsystem von Visana auf einem guten Niveau befindet. Zudem wurden die starke Kundenorientierung sowie die kundenfreundlichen Servicestandards und deren Einhaltung hervorgehoben. Beim Audit wurden keine Mängel festgestellt, welche die erfolgreiche Rezertifizierung in Frage stellten.

 

Die exzellente Servicequalität und die hohe Kundenorientierung von Visana werden nicht nur durch das Ergebnis des SQS-Audits bestätigt, sondern finden ihren Niederschlag auch in unabhängigen  Zufriedenheitsbewertungen von Kunden. Diese Resultate bekräftigen Visana darin, der Servicequalität und der Kundenorientierung weiterhin einen hohen Stellenwert beizumessen.

Visana - Krankenversicherung

Die Visana-Gruppe gehört zu den führenden schweizerischen Kranken- und Unfallversicherern. Sie bietet die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) nach Krankenversicherungsgesetz (KVG), Zusatz- und Sachversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und Unfallversicherungen nach Unfallversicherungsgesetz (UVG) an. Visana versichert Privatkunden (Einzelpersonen und Familien) und Firmenkunden (Unternehmen, Institutionen und Verbände). Für Letztere bietet sie Lohnausfall- und Unfallversicherungen an. Insgesamt zählt die Visana-Gruppe über 1,1 Millionen Versicherte. Davon sind 567‘000 Personen bei Visana grundversichert. Am Hauptsitz in Bern und in rund 120 Aussenstellen in der ganzen Schweiz beschäftigt die Visana-Gruppe rund 1300 Mitarbeitende. Das Prämienvolumen beträgt rund 3,1 Milliarden Franken.

David Müller

Leiter Unternehmenskommunikation Direktwahl: 031 357 93 31 Mobile: 076 495 74 91