Visana ist kerngesund

Bern, 17.03.2014 Die Visana-Gruppe weist für das Geschäftsjahr 2013 einen positiven Abschluss aus. Sie kann damit ihre bereits solide Finanzlage weiter stärken. Die Versichertenzahl bleibt auf hohem Niveau stabil.

Das Unternehmensergebnis der Visana-Gruppe erhöhte sich gegenüber dem Vorjahr von 120,5 auf 133,4 Millionen Franken. Die drei im Grundversicherungsgeschäft tätigen Kassen – Visana, sana24 und vivacare – können insgesamt ein positives Ergebnis von 86,4 Millionen Franken (Vorjahr 90,9) vorweisen. Es fliesst vollumfänglich in die Reserven und gehört somit den Versicherten. Die Visana Versicherungen AG, welche die Zusatzversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und Versicherungen nach dem Unfallversicherungsgesetzt (UVG) vertreibt, erzielte mit 47,0 Millionen Franken ein um 17,4 Millionen Franken verbessertes Ergebnis. Insgesamt wurden die Ergebnisse begünstigt durch die ausserordentlich positiven Entwicklungen an den Kapitalmärkten.

Versichertenzahlen auf hohem Niveau

Die Visana-Gruppe zählt insgesamt über eine Million Versicherte. Die Zahl der Grundversicherten per 1.1.2014 konnte nach dem erfreulichen Wachstum vom Vorjahr von rund 14 Prozent auf einem leicht höherem Niveau von 589‘000 Versicherten konsolidiert werden. Noch besser entwickelte sich das Zusatzversicherungs- und das Firmenkundengeschäft: Die Zahl der Zusatzversicherten erhöhte sich genauso wie die Zahl der versicherten Unternehmen.

Mit Visana „Rundum gut betreut“

Dank dem erneut positiven und gegenüber dem Vorjahr verbesserten Abschluss kann die Visana-Gruppe ihre solide finanzielle Basis zugunsten der Versicherten weiter stärken. Urs Roth, CEO der Visana-Gruppe hält fest: „Visana ist ein kerngesunder Kranken- und Unfallversicherer mit sehr guten Zukunftsperspektiven. Unser oberstes Ziel bleibt eine hervorragende Rundumbetreuung auf den Pfeilern der Verlässlichkeit und eines optimalen Services gegenüber unseren Versicherten.“

Hinweis: Details zum Jahresergebnis 2013 erfahren Sie im Jahresbericht der Visana-Gruppe, der Ende April 2014 erscheinen wird.

Visana - Krankenversicherung

Die Visana-Gruppe gehört zu den führenden schweizerischen Kranken- und Unfallversicherern. Sie bietet die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) nach Krankenversicherungsgesetz (KVG), Zusatz- und Sachversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und Unfallversicherungen nach Unfallversicherungsgesetz (UVG) an. Visana versichert Privatkunden (Einzelpersonen und Familien) und Firmenkunden (Unternehmen, Institutionen und Verbände). Für Letztere bietet sie Lohnausfall- und Unfallversicherungen an. Insgesamt zählt die Visana-Gruppe über 1,1 Millionen Versicherte. Davon sind 567‘000 Personen bei Visana grundversichert. Am Hauptsitz in Bern und in rund 120 Aussenstellen in der ganzen Schweiz beschäftigt die Visana-Gruppe rund 1300 Mitarbeitende. Das Prämienvolumen beträgt rund 3,1 Milliarden Franken.

David Müller

Leiter Unternehmenskommunikation Direktwahl: 031 357 93 31 Mobile: 076 495 74 91