Neue Visana-Geschäftsstelle in der alten Säge in Uttigen für mehr Kundennähe

Visana baut das Geschäftsstellennetz aus und stärkt mit der Eröffnung der neuen Geschäftsstelle in Uttigen in der alten Säge ihre Kundennähe. Damit kann Visana ihren Versicherten einen noch persönlicheren Service bieten.

Die Visana-Gruppe verfügt über ein schweizweites Geschäftsstellennetz, das die Basis für die Nähe und den engen Kontakt zu den Kundinnen und Kunden bildet. In der neuen Geschäftsstelle in Uttigen wird Manuela Koller die Versicherten noch individueller und zuvorkommender betreuen. Gesundheitliche Belange sind etwas sehr Persönliches und sollen nicht in Schalterhallen besprochen werden. Deshalb steht den Kundinnen und Kunden in der alten Säge ein lichtdurchfluteter Beratungsraum zu Verfügung. Zusammen bieten die moderne Einrichtung und die historische Säge eine ganz besondere Atmosphäre.

 

Am Tag der offenen Tür, am Freitag, 7. August 2015 stellt sich Manuela Koller der Bevölkerung vor. Zwischen 16.00 und 20.00 Uhr erwartet die Besucher ein Gratis-Apéro und ein attraktiver Wettbewerb.

Visana in Kürze

Visana gehört zu den führenden schweizerischen Kranken- und Unfallversicherern. Sie bietet die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) nach Krankenversicherungsgesetz (KVG), Zusatz- und Sachversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und Unfallversicherungen nach Unfallversicherungsgesetz (UVG) an. Visana versichert Privatkunden (Einzelpersonen und Familien) und Unternehmenskunden (Firmen, Institutionen und Verbände). Für Letztere bietet sie Lohnausfall- und Unfallversicherungen an. Insgesamt zählt Visana rund 835'400 Privatkunden. Davon sind 628'700 Personen bei Visana grundversichert. Dazu kommen 16'250 Unternehmenskunden. Am Hauptsitz in Bern und in über 45 Agenturen in der ganzen Schweiz beschäftigt Visana rund 1400 Mitarbeitende, davon zwei Drittel Frauen. Das Prämienvolumen beträgt rund 3,6 Milliarden Franken.

David Müller

Weltpoststrasse 19 3000 Bern 16
Kontakt