Visana betreibt adcubum SYRIUS neu auf einer Instanz

Bern, 30.05.2016 Über Pfingsten 2016 wurden bei Visana erfolgreich die bestehenden Systemlandschaften zusammengeführt. Visana betreibt adcubum SYRIUS neu auf einer zentralen Instanz und ist dank reduzierter Komplexität und automatisierten Prozessen bestens im digitalen Wettbewerb positioniert.

Mit der Zusammenführung ihrer adcubum-SYRIUS-Instanzen kann die Visana-Gruppe ihre Dachmarkenstrategie weiterhin erfolgreich umsetzen und Effizienzpotentiale erschliessen: Ihr gesamtes Kranken- und Unfallversicherungsgeschäft, bestehend aus den Kassen Visana, sana24 und vivacare, wurde auf eine zentrale SYRIUS-Instanz migriert. So reduziert Visana die Komplexität und die Betriebskosten, steigert die Wirtschaftlichkeit im Unternehmen und legt eine solide Basis für die künftigen Herausforderungen am Markt.


Dank dem Einsatz der aktuellen Version der Standardlösung adcubum SYRIUS über alle Bereiche und Sparten konnten 90 Prozent der bisherigen visanaspezifischen Erweiterungen reduziert werden. Visana senkt damit ihre Wartungskosten und kann mit den umfassenden Standardfunktionen von adcubum SYRIUS schneller auf Marktanforderungen reagieren. Individuelle Wünsche von Visana lassen sich mit der hochparametrierbaren Lösung ebenfalls einfach erfüllen.


Gleichzeitig hat Visana den Betrieb mit dem adcubum SYRIUS Modul «Workflow» aufgenommen. Dieses erlaubt die Automatisierung von Arbeitsabläufen und erhöht nicht nur die Effizienz, sondern auch die Flexibilität des Versicherungsunternehmens. Visana kann damit ihre Kunden noch schneller bedienen und stellt die Weichen für eine digitale Zukunft.


Mit der erfolgreichen unternehmensweiten Produktionsaufnahme von adcubum SYRIUS und dem adcubum SYRIUS Modul Workflow bei Visana kann Adcubum ihre 100%ige Erfolgsquote bei Einführungsprojekten fortsetzen.

Visana - Krankenversicherung

Die Visana-Gruppe gehört zu den führenden schweizerischen Kranken- und Unfallversicherern. Sie bietet die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) nach Krankenversicherungsgesetz (KVG), Zusatz- und Sachversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und Unfallversicherungen nach Unfallversicherungsgesetz (UVG) an. Visana versichert Privatkunden (Einzelpersonen und Familien) und Firmenkunden (Unternehmen, Institutionen und Verbände). Für Letztere bietet sie Lohnausfall- und Unfallversicherungen an. Insgesamt zählt die Visana-Gruppe über 1,1 Millionen Versicherte. Davon sind 567‘000 Personen bei Visana grundversichert. Am Hauptsitz in Bern und in rund 120 Aussenstellen in der ganzen Schweiz beschäftigt die Visana-Gruppe rund 1300 Mitarbeitende. Das Prämienvolumen beträgt rund 3,1 Milliarden Franken.

David Müller

Leiter Unternehmenskommunikation Visana Services AG Weltpoststrasse 19 3000 Bern 15 Direktwahl: 031 357 93 31 Mobile: 076 495 74 91

Adcubum ist ein führender Schweizer Hersteller von Standardsoftware für die internationale Assekuranz. Insgesamt beschäftigt Adcubum über 280 hochqualifizierte Mitarbeitende am Hauptsitz in St. Gallen und in den Niederlassungen in Zürich-Wallisellen, Solothurn, Luzern, Lausanne, Stuttgart, Düsseldorf und Hamburg. Kern der Geschäftstätigkeit ist die Entwicklung und Wartung der Standardsoftware adcubum SYRIUS, ein modular aufgebautes System für Kranken-, Unfall- und Nicht-Leben-Versicherungen. Zusammen mit qualifizierten und spezialisierten Partnerunternehmen bietet Adcubum bei der Produkteinführung und -optimierung sämtliche benötigten Dienstleistungen zur erfolgreichen Einführung des Systems an.