Visana lanciert myPoints – so lohnen sich Bewegung im Alltag und Kundentreue

Bern, 02.09.2019 Die schweizweiten Kosten, die auf Bewegungsmangel zurückzuführen sind, belaufen sich auf jährlich 2,4 Milliarden Franken. Mit dem digitalen Bonusprogramm myPoints will Visana ihre Kundinnen und Kunden zu mehr Bewegung motivieren. Aber auch Kundentreue soll belohnt werden.

Als Krankenversicherer hat sich Visana nicht nur dazu verpflichtet, ihre Kundinnen und Kunden vor den finanziellen Folgen von Krankheit und Unfall zu schützen, sondern sie präventiv bei einem gesunden, aktiven Lebensstil zu unterstützen. Zum einen ist moderate Bewegung gesund und tut unserem Körper gut. Wer sich zum anderen regelmässig bewegt, muss weniger oft zum Arzt und sorgt dafür, dass die Gesundheitskosten nicht noch stärker steigen. Denn Fakt ist: Bewegungsmangel verursacht in der Schweiz jedes Jahr 2,1 Millionen Erkrankungen, 2,4 Milliarden direkte Behandlungskosten sowie mindestens 2900 vorzeitige Todesfälle (Quelle: Bundesamt für Sport, 2013). Mit myPoints setzt Visana gezielt Anreize, mehr Verantwortung für die eigene Gesundheit zu übernehmen. Sie belohnt ihre Versicherten dafür mit bis zu 120 Franken pro Jahr.

Zusatzversicherung als Voraussetzung

Die Teilnahme bei myPoints ist kostenlos. Voraussetzung ist eine Visana-Zusatzversicherung, die Nutzung der Visana-App und des Online-Kundenportals myVisana sowie die Aktivierung einer Gesundheitsapp wie «Apple Health» (iOS) oder «Google Fit» (Android) auf dem Smartphone.

Punkte sammeln mit täglicher Bewegung

Mit den genannten Apps zeichnen unsere Kundinnen und Kunden ihren täglichen Bewegungsumfang via Smartphone auf. Auch Fitnesstracker von Garmin oder Fitbit können verbunden werden. Je mehr Schritte im Alltag gemacht respektive je mehr Kalorien verbrannt werden, desto schneller wächst das Punktekonto bei myPoints an. Egal ob man Treppen steigt, mit dem Fahrrad zur Arbeit fährt oder abends noch eine Runde Nordic Walken geht. All diese Aktivitäten sind Geld wert. Ab 5'000 Schritten oder 200 verbrannten Kalorien gibt es Punkte. Um eine regelmässige Bewegung zu fördern, gilt pro Woche ein Punktemaximum.

Punkte sammeln mit Kundentreue

Mit ihrem Bonusprogramm belohnt Visana aber nicht nur die Bewegungsmenschen unter ihren Versicherten. myPoints ist so gestaltet, dass grundsätzlich alle daran teilnehmen können. Also auch Menschen, die gerade verletzt oder nur eingeschränkt mobil sind. Sie sammeln Punkte, indem sie zum Beispiel Mehrjahresverträge oder eine Sachversicherung bei Visana abschliessen, das Online-Portal myVisana nutzen, oder bei der Aktion «Kunden werben Kunden» mitmachen. So können Versicherte genauso auf das Punkttotal kommen wie über Bewegungsaktivitäten.

Keine Abstriche beim Datenschutz

Für myPoints werden nebst der Anzahl Schritte und Kalorien keine weiteren Daten verwendet. Um das Bonusprogramm zu optimieren und noch kundenfreundlicher zu gestalten, können die anonymisierten Daten zusätzlich ausgewertet werden. Für die Ermittlung der Schritt und Kaloriendaten gelten die Bedingungen der oben genannten Fitness-Apps.

Details zum neuen digitalen Bonusprogramm von Visana, inkl. FAQ, Erklärfilm und Teilnahmebedingungen, finden Sie auf www.visana.ch/mypoints.

Visana - Krankenversicherung

Die Visana-Gruppe gehört zu den führenden schweizerischen Kranken- und Unfallversicherern. Sie bietet die obligatorische Krankenpflegeversicherung (OKP) nach Krankenversicherungsgesetz (KVG), Zusatz- und Sachversicherungen nach Versicherungsvertragsgesetz (VVG) und Unfallversicherungen nach Unfallversicherungsgesetz (UVG) an. Visana versichert Privatkunden (Einzelpersonen und Familien) und Firmenkunden (Unternehmen, Institutionen und Verbände). Für Letztere bietet sie Lohnausfall- und Unfallversicherungen an. Insgesamt zählt die Visana-Gruppe über 855‘000 Privatkunden. Davon sind 641‘000 Personen bei Visana grundversichert. Dazu kommen 16‘000 Firmenkunden. Am Hauptsitz in Bern und in rund 80 Geschäftsstellen in der ganzen Schweiz beschäftigt die Visana-Gruppe rund 1‘300 Mitarbeitende, davon zwei Drittel Frauen. Das Prämienvolumen beträgt 3,5 Milliarden Franken.

David Müller

Leiter Unternehmenskommunikation Visana Services AG Weltpoststrasse 19 3000 Bern 15 Direktwahl: 031 357 93 31 Mobile: 076 495 74 91